Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp E-Mail

Investing

Indexing Forum 2021 Krisensicher Investieren

The Circle

Jetzt anmelden
Das «Key Visual» der Konferenz «Indexing Forum 2021»
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Themen

Béguelin

Philippe Béguelin
Ressortleiter Märkte
Finanz und Wirtschaft

Trentin

Alexander Trentin
Redaktor Märkte
Finanz und Wirtschaft

Für die meisten Investoren sind passive Anlagelösungen nicht mehr wegzudenken: ob zur Vorsorge, zum stetigen Aufbau des Portfolios oder um an Marktentwicklungen im Ausland zu partizipieren. ETF & Co. haben sich über die vergangenen Jahre einen grossartigen Ruf erarbeitet – günstig, praktisch und liquide, lauten die oft zitierten Vorzüge. Doch damit sind die Möglichkeiten von passiven Lösungen noch lange nicht ausgereizt.

 

Denn prinzipiell kann jede gut definierte Anlagestrategie in einem passiven Finanzprodukt abgebildet werden. Selbst anspruchsvolle Bedingungen für die Titelauswahl kann man so verlässlich und transparent umsetzen. Beispielsweise wird das grosse Interesse der Anleger an der Auswahl nach sozialen und ökologischen Kriterien sowie der guten Unternehmensführung (ESG) zu einem grossen Teil mit indexgebundenen Produkten im Portfolio umgesetzt. Aber je anspruchsvoller die Konstruktion passiver Produkte wird, desto wichtiger ist es, auch das rechtliche Umfeld genau zu kennen.

 

Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten am Indexing Forum der «Finanz und Wirtschaft», um das Potenzial der passiven Lösungen auszuloten. Wir freuen uns, Sie am 30. Juni 2021 zu begrüssen.

 

Philippe Béguelin Ressortleiter Märkte Finanz und Wirtschaft

Alexander Trentin Redaktor Märkte Finanz und Wirtschaft

Covid-19-Information

Das Forum ist als physische Veranstaltung geplant. Spätestens Anfang Juni 2021 fällen wir den Entscheid, ob wir das Forum durchführen können. Angemeldete Teilnehmer werden laufend informiert.

Programm

Download der PDF-Broschüre
  • Registrierung und Willkommens-Kaffee

  • Begrüssung durch die Moderatoren des Tages

     

    Philippe Béguelin Finanz und Wirtschaft
    Alexander Trentin Finanz und Wirtschaft

  • Keynote

    Schocks in der Aussenwirtschaft: Auswirkungen auf Investitionsentscheidungen?

     

    Dr. Jan Atteslander Economiesuisse

  • Impuls

    The Future of the UK-Swiss Economic Relationship

     

    Jane Owen Botschafterin des Vereinigten Königreichs in Bern

  • Podium

    ESG-Kriterien und investieren in fremde Märkte

     

    Dr. Michael Bolliger UBS Global Wealth Management
    Matthias Geissbühler Raiffeisen Schweiz
    Martin Utschneider Donner & Reuschel Privatbank AG
    Andreas F. Vögeli Stiftungsrat AFIAA

     

    Moderation: Alexander Trentin Finanz und Wirtschaft

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Parallele Gruppengespräche – Turnus 1

     

    1 Neue Indexkonzepte, Verpackungen und Replikationsmethoden zur optimalen Umsetzung passiver Allokationen
    Marco Strohmeier Amundi

     

    2 Aligning Index-Linked Investing with the Paris Climate Conference Goals
    Thibaud Clisson BNP Paribas Asset Management

     

    3 Gold schüttet nicht aus – oder doch?
    Giuseppe Bartucca Credit Suisse Asset Management (Schweiz) AG

     

    4 Ganzheitliche ESG-Implementierung in Multi-Asset Class Portfolios
    Sebastian Schiele DWS

     

    5 Innovative ETF – Blockchain & Co.
    Nima Pouyan Invesco ETF

     

    6 Investieren in einem Umfeld niedriger Renditeerwartung
    Christian Preussner J.P. Morgan Asset Management

     

    7 The Diversification Benefits of Digital Assets
    Stefan Schwitter SEBA Bank AG

     

    8 Tap the Hidden Potential of Integrating ESG into Corporate Bond Selection
    Daniel Ung State Street Global Advisors

     

    9 ESG ist im Mainstream angekommen und die Angebote wachsen rasant – worauf sollten passive Anleger besonders achten?
    Claudia Wais Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank

     

    10 Greener and Cleaner with Climate Aware ETF
    Raimund Müller UBS Asset Management

     

  • Wechselzeit

  • Parallele Gruppengespräche – Turnus 2
  • Networking-Lunch

  • Parallele Gruppengespräche – Turnus 3
  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Impuls

    ETF und andere Indexprodukte eingebettet ins neue regulatorische Umfeld in der Schweiz

     

    Urs Hofer Walder Wyss AG

  • Podium

    Im Tiefzinsumfeld erfolgreich vorsorgen

     

    Christoph Curtius PK Rück
    Matthias Henny Baloise Group
    Prof. Dr. Dr. Sebastian Lamm St.Galler Pensionskasse
    Laurent Schlaefli Profond Vorsorgeeinrichtung

     

    Moderation: Philippe Béguelin Finanz und Wirtschaft

  • Impuls

    Fixed Income Anlagen – Standortbestimmung und Perspektiven

    Sacha Widin Credit Suisse Asset Management (Schweiz) AG

  • Keynote

    Tiefzinsumfeld mit einer Safe-Haven-Währung – wie geht die SNB damit um?

    Dr. Andréa M. Maechler Schweizerische Nationalbank SNB

  • Zusammenfassung durch die Moderatoren des Tages

     

    Philippe Béguelin Finanz und Wirtschaft
    Alexander Trentin Finanz und Wirtschaft

  • Networking-Apéro

Referenten

Weitere Referenten

Partner-Sprecher

Moderation

Partner

Partner

  • With more than €133 billion1 in assets under management, Amundi ETF, Indexing and Smart Beta is one of Amundi’s strategic business areas and is a key growth driver for the Group.With more than €133 billion1 in assets under management, Amundi ETF, Indexing and Smart Beta is one of Amundi’s strategic business areas and is a key growth driver for the Group. 

    Amundi ETF, Indexing and Smart Beta business line provides investors - whether institutionals or distributors - with robust, innovative, and cost-efficient solutions, leveraging Amundi Group’s scale and large resources. The platform also offers investors fully customized solutions (ESG, Low Carbon, specific exclusions, risk constraints, etc.).  With over 30 years of benchmark construction and replication expertise, Amundi is a trusted name in ETF & Index management among the world’s largest institutions. The team is also recognized for its ability to develop Smart Beta & Factor Investing solutions, with more than 10-year track-record.

    All figures and data are provided by Amundi ETF, Indexing & Smart Beta at 31/12/2019

    Mehr erfahren

    Kontakt: Marco Strohmeier
    Tel.: +41 44 588 99 36
    E-Mail: marco.strohmeier@amundi.com
    Website: www.amundietf.com

  • BNP Paribas Easy is BNP Paribas Asset Management’s range of ETFs and index funds. It gives institutional and retail investors exposure to the main asset classes (equities, bonds, commodities and listed real estate) in the main geographical regions and allows them to diversify their portfolios with innovative themes such as responsible investment and real estate. BNP Paribas Easy offers a diversified range of ETFs and index funds based on three areas of expertise: ESG,* smart beta and the Essential range.

    BNP Paribas Asset Management is the investment management arm of BNP Paribas group, one of the world’s major financial institutions. BNP Paribas Asset Management offers a full range of active, passive and quantitative investment solutions across multiple asset classes and geographical regions. The company has EUR 436 billion in assets under management and advisory as of 30 September 2019 and is rated “Highest Standards” by Fitch Ratings.

    *Environmental Social Governance www.easy.bnpparibas.ch

    Mehr erfahren

    Kontakt: Claus Hecher
    E-Mail: claus.hecher@bnpparibas.com
    Website: www.easy.bnpparibas.ch

  • Der Bereich Index Solutions von Credit Suisse Asset Management ist seit 1994 auf indexierte Vermögensverwaltung spezialisiert und mittlerweile der grösste Anbieter von Indexfonds in der Schweiz. Mit der Kombination von Wissen, Erfahrung und Technologie macht Index Solutions ausgewählte Indizes weltweit investierbar.

    Dank dem Anspruch an höchstmögliche Präzision ist Credit Suisse Index Solutions mittlerweile auch ein europaweit führender Anbieter von Indexfonds. Seit März 2020 ergänzen auch Exchange Traded Funds (ETFs) die Fondspalette. So verwaltet Credit Suisse Asset Management mittlerweile über 438 Mia. Schweizer Franken (per 31.12.2019).

    Mehr erfahren

    Kontakt: Jasmin Rohrbacher
    Tel.: +41 44 332 66 09
    E-Mail: jasmin.rohrbacher@credit-suisse.com
    Website: www.credit-suisse.com/index.solutions

  • Als unabhängiges, weltweit tätiges Unternehmen konzentriert sich Invesco seit vielen Jahrzehnten vollständig auf das Investmentmanagement. Durch die Präsenz in mehr als 25 Ländern entsteht ein weltweites Netzwerk, das Anlegern den Zugang zu attraktiven Anlagechancen rund um den Globus eröffnet.

    Als an der New Yorker Börse notiertes Unternehmen verwaltet Invesco mittlerweile ein Vermögen von 1‘367 Milliarden US-Dollar (Stand: 31. Januar 2021). Die Produktpalette umfasst Fonds und ETFs für alle wichtigen Aktien- und Fixed Income Märkte weltweit. In Europa ist Invesco seit vielen Jahren präsent und fest verwurzelt.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Michelle Gasser, Andrea Pusch
    E-Mail: michelle.gasser@invesco.comandrea.pusch@invesco.com
    Website: etf.invesco.com

  • J.P. Morgan Asset Management gehört zu den weltweit führenden Investmentgesellschaften. Im Auftrag institutioneller und privater Kunden verwalten wir ein Vermögen von rund 2,3 Billionen US-Dollar (Stand 31.12.2020). Unseren Kunden bieten wir eine breite Palette erstklassiger Investmentlösungen für unterschiedliche Anforderungen sowie ein umfassendes Serviceangebot.

    Basis unserer Expertise sind umfangreiche globale Ressourcen und eine über 150-jährige Erfahrung in der Vermögensverwaltung. Als Teil des globalen Finanzdienstleistungskonzerns JPMorgan Chase & Co verfolgen wir das Ziel, Kunden beim Aufbau stärkerer Portfolios zu unterstützen. J.P. Morgan Asset Management hat als ein Zeichen des starken Bekenntnisses zur Nachhaltigkeit die ESG-Integration für die aktiv gemanagten Investmentstrategien erfolgreich abgeschlossen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Ivan Durdevic
    Tel.: +41 44 206 86 26
    E-Mail: ivan.durdevic@jpmorgan.com
    Website: www.jpmorganassetmanagement.ch

  • Die im April 2018 gegründete SEBA Bank mit Hauptsitz in Zug ist Pionierin in der Finanzindustrie und bildet die Brücke zwischen den digitalen und traditionellen Vermögenswerten. Als Smart Bank bietet die SEBA Bank ein vollständiges Angebot an regulierten Bankdienstleistungen in der aufstrebenden digitalen Economy.

    Im August 2019 erhielt die SEBA Bank eine Schweizer Bank- und Effektenhändlerlizenz - das erste Mal, dass eine renommierte Aufsichtsbehörde wie die FINMA einem Finanzdienstleister mit der Kernkompetenz in digitalen Assets eine Lizenz erteilt. Das breite und vertikal integrierte Leistungsspektrum in Kombination mit höchsten Sicherheitsstandards machen das Leistungsangebot der SEBA Bank einzigartig - deshalb hat die Banque de France die SEBA Bank ausgewählt, um die Integration von Central Bank Digital Currency (CBDC) zu testen. CVVC Global Report und CB Insights führen die SEBA Bank als Top 50 Unternehmen innerhalb des Blockchain-Ökosystems auf. Für weitere Informationen über die SEBA Bank, besuchen Sie seba.swiss.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Sandra Frank Dudler
    Tel.: +41 41 552 43 41
    E-Mail: clientmanagement@seba.swiss
    Website: www.seba.swiss

  • For four decades, State Street Global Advisors has served the world’s governments, institutions and financial advisors. With a rigorous, risk-aware approach built on research, analysis and market-tested experience, we build from a breadth of active and index strategies to create cost-effective solutions.

    As stewards, we help portfolio companies see that what is fair for people and sustainable for the planet can deliver long-term performance. And, as pioneers in index, ETF, and ESG investing, we are always inventing new ways to invest. As a result, we have become the world’s third largest asset manager with nearly US $3.12 trillion* under our care.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Adrian Marx
    Tel.: +41 44 245 70 26
    E-Mail: adrian_marx@ssga.com 
    Website: www.ssga.com

  • Ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten entwickeln unter der Marke Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank qualitativ hochstehende Anlage und Vorsorgelösungen für private Anleger, Firmen und Institutionen. Mit seinem seit 1996 bestehenden Nachhaltigkeitsresearch nimmt Swisscanto Invest auch heute noch eine Vorreiterrolle im Thema Nachhaltigkeit ein. Diese langjährige Erfahrung kombiniert mit unserem etablierten, systematischen Investmentansatz bildet eine einzigarte Symbiose zweier erfolgreichen Kernkompetenzen von Swisscanto Invest.

    Tel.: +41 800 850 050
    E-Mail: funds@zkb.ch
    Website: www.swisscanto.chwww.zkb.ch

  • Indexorientierte Anlageinstrumente sind seit mehr als 30 Jahren eine Kernkompetenz von UBS Asset Management. Als führende Fondsgesellschaft in Europa hat UBS bereits im Jahr 2001 den ersten ETF aufgelegt. Auch heute zählt UBS zu den führenden ETF-Anbietern in Europa und hat eine dominante Stellung bei währungsgesicherten ETFs.

    Das ETF-Angebot von UBS umfasst mehr als 290 Produkte, mit denen Anleger ihre Investments auf transparente und flexible Weise über alle wichtigen Märkte und Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Immobilien, Rohstoffe und alternative Investments diversifizieren können. UBS ETFs sind an folgenden Börsen gelistet: SIX Swiss Exchange, Borsa Italiana, London Stock Exchange, Deutsche Börse XETRA, Euronext Amsterdam, Australian Securities Exchange ASX, KRX Korea Exchange, Tokyo Stock Exchange und BMV Mexican Stock Exchange.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Raimund Müller
    Tel.: +41 44 234 34 99
    E-Mail: ubs-etf@ubs.com
    Website: www.ubs.com/etf

  • Die DWS Group (DWS) ist einer der weltweit führenden Vermögensverwalter mit einem verwalteten Vermögen von 793 Milliarden Euro (Stand: 31. Dezember 2020). Sie blickt auf mehr als 60 Jahre Erfahrung zurück und ist in Deutschland, Europa, Amerika und Asien für ihre exzellenten Leistungen bekannt. Weltweit vertrauen Kunden der DWS als Anbieter für integrierte Anlagelösungen.

    Sie wird über das gesamte Spektrum der Anlagedisziplinen hinweg als Quelle für Stabilität und Innovationen geschätzt. Die DWS bietet Privatpersonen und Institutionen Zugang zu ihren leistungsfähigen Anlagekompetenzen in allen wichtigen Anlagekategorien sowie Lösungen, die sich an Wachstumstrends orientieren. Unsere umfassende Expertise als Vermögensverwalter im Active-, Passive- und Alternatives-Geschäft sowie unser starker Fokus auf die Nachhaltigkeitsaspekte Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung ergänzen einander bei der Entwicklung gezielter Lösungskonzepte für unsere Kunden. Das fundierte Know-how unserer Ökonomen, Research-Analysten und Anlageprofis wird im globalen CIO View zusammengefasst, der unserem Anlageansatz als strategische Leitlinie dient. Die DWS möchte die Zukunft des Investierens gestalten. Dank unserer rund 3.500 Mitarbeiter an Standorten in der ganzen Welt sind wir dabei lokal präsent und bilden gleichzeitig ein globales Team. Wir sind Anleger – mit dem Auftrag, die beste Basis für die Zukunft unserer Kunden zu schaffen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Christiane Gudowius
    E-Mail: christiane-charlotte.gudowius@dws.com
    Website: www.xtrackers.ch

Kooperationspartner

  • Die Asset Management Association Switzerland ist die repräsentative Branchenorganisation der Schweizer Asset Management Industrie. Ihr Ziel ist es, die Schweiz als führendes Asset Management Zentrum mit hohen Standards für Qualität, Performance und Nachhaltigkeit zu stärken. Dabei unterstützt sie ihre Mitglieder darin, die Schweizer Asset Management Industrie weiter auszubauen und langfristig Wert für die Anlegerinnen und Anleger zu schaffen.

    Die Asset Management Association Switzerland ist ein aktives Mitglied der European Fund and Asset Management Association (EFAMA) und der weltweit tätigen The International Investment Funds Association (IIFA). 1992 in Basel gegründet, zählt die Asset Management Association Switzerland heute nahezu 200 Mitglieder.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Markus Fuchs
    Tel.: +41 61 278 98 00
    E-Mail: markus.fuchs@am-switzerland.ch
    Website: www.am-switzerland.ch

  • Etfinfo.com ist eine der führenden Plattformen für börsengehandelte Indexfonds (ETFs) in Europa und Asien und bietet verlässliche Informationen wie Fondsdaten und Fondsdokumente direkt vom Anbieter sowie ETF-spezifisches Fachwissen. Die Daten und Informationen sind frei zugänglich und stehen interessierten Anlegern kostenlos zur Verfügung.

    Etfinfo.com deckt 17 Länder in Europa und Asien ab und sorgt für mehr Transparenz und Effizienz im europäischen sowie im asiatischen Markt. Die Plattform www.etfinfo.com wurde im Jahr 2009 lanciert und wird von der FE fundinfo AG betrieben, die auch eine der führenden internationalen Informationsplattformen für Fondsinformationen betreibt: www.fundinfo.com.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Jan Giller
    Tel.: +41 44 286 91 01
    E-Mail: jan.giller@fefundinfo.com
    Website: www.fe-fundinfo.com

  • IGUV - Interessengemeinschaft unabhängiger Vermögensverwalter verbindet die Interessen von unabhängigen Vermögensverwaltern, Banken, Compliance- und IT-Dienstleistern sowie für zuliefernde Kooperationspartner. Als nicht gewinnorientierte und unabhängige Organisation (NPO) in der Rechtsform eines Vereines und als Branchenorganisation, erbringt die 2020 gegründete IGUV spezielle Lösungen, Beratung und Support für ihre Mitglieder zu den Kernthemen Regulierung, Digitalisierung und Kostenoptimierung.

    Kontakt: Roger Fromm
    Tel.: +41 78 880 47 03
    E-Mail: info@iguv.ch
    Webseite: www.iguv.ch

  • SIX betreibt und entwickelt Infrastrukturdienstleistungen für die Schweizer und die spanische Börse, für Post-Trade-Dienstleistungen, Banking Services und Financial Information mit dem Ziel, die Effizienz, Qualität und Innovationskraft über die gesamte Wertschöpfungskette des Schweizer und spanischen Finanzplatzes zu erhöhen.

    Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (121 Banken) und erwirtschaftete 2020 mit rund 3’500 Mitarbeitenden (Vollzeitäquivalente) und einer Präsenz in 20 Ländern einen Betriebsertrag von 1,38 Milliarden Schweizer Franken sowie ein Konzernergebnis von 439,6 Millionen Schweizer Franken.

    Mehr erfahren
  • Die Schweizerische Kammer der Pensionskassen-Experten ist die Standesorganisation der unabhängigen Pensionskassen-Expertinnen und -Experten in der Schweiz und besteht seit 1970. Sie umfasst zur Zeit 149 Aktivmitglieder.

    Die Mitglieder beraten die schweizerischen Vorsorgeeinrichtungen in mathematischen, juristischen, administrativen und anlagetechnischen Belangen. Die fachliche Kompetenz der Mitglieder ist auch bei der Weiterentwicklung der Sozialversicherungen gefragt.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Catherine Sorg
    Tel.: +41 61 225 80 02
    E-Mail: catherine.sorg@prevanto.ch
    Website: www.skpe.ch

Lageplan, Map

Free Content

AUSBILDUNGSPUNKTE
Pensionskassen-Experten können für die Teilnahme am Forum fünf primäre Credit Points der SKPE (Schweizerische Kammer der Pensionskassen-Experten) erwerben.

DIE ZIELGRUPPE
Das Indexing Forum richtet sich an investitionsrelevante Entscheider und Kundenberater aus Banken, Vermögensverwaltungen, Family Offices, Versicherungen, Pensionskassen und gemeinnützigen Stiftungen aus der Schweiz und Liechtenstein. Ein Anspruch auf Teilnahme an der Konferenz besteht nicht.

DER EINTRITT
Der Eintritt ist kostenlos. Damit die Anmeldung zur Konferenz Gültigkeit hat, ist die Wahl von drei Gruppengesprächen der Partnerunternehmen Pflicht. Die Stornierung der Teilnahme ist bis 24 Stunden vor Konferenzbeginn kostenfrei möglich. Danach sowie bei Nichtteilnahme an den drei Gruppengesprächen der Partnerunternehmen wird eine Gebühr von CHF 250.- in Rechnung gestellt.

Kontakt

Rückblick

Testimonial

Testimonial-Bild

«Professionell, mit Sorgfalt ausgewählte Referenten, aktuelles Thema, hervorragende Organisation, abwechslungsreiches Programm.»

Testimonial-Bild

«Interessante Veranstaltung mit vielfältigen Themen und spannenden Referaten!»

Testimonial-Bild

«Eine tolle Veranstaltung. Das Forum schafft es jedes Jahr aufs Neue, aktuelle Entwicklungen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.»