Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp E-Mail

Investing

Opportunities 2018 Breaking New Ground

Park Hyatt Zürich

Das «Key Visual» der Konferenz «Opportunities 2018»
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Themen

Lanz-Carl

Claudia Lanz-Carl
Ressortleiterin Unternehmen
Finanz und Wirtschaft

Mast

Gregor Mast
Ressortleiter Märkte
Finanz und Wirtschaft

Nach Jahren des geldpolitischen Experimentierens sind die Finanzmärkte so verzerrt wie selten zuvor. Vermeintlich sichere Anlagen werfen keine Rendite mehr ab. Wer einen einigermassen vernünftigen Ertrag erzielen will, muss höhere Risiken eingehen. Das haben die Investoren in den letzten Jahren denn auch ausgiebig getan und dabei die Bewertungen der meisten Anlageklassen immer höher getrieben. Nun mehren sich die Anzeichen, dass sich die Währungshüter allmählich von ihrer expansiven Politik verabschieden wollen. Damit verlieren die Märkte ihren wichtigsten Treiber.

 

Ist der Aufschwung kräftig und selbsttragend genug, um die hohen Bewertungen trotz nachlassender Unterstützung der Geldpolitik zu rechtfertigen? Können sich Staaten und Private höhere Zinsen überhaupt leisten, oder droht der nächste Unfall? Wie soll man sich positionieren, wenn die Zinswende tatsächlich eintritt? Finden sich trotz teurer Märkte noch günstige Gelegenheiten?

 

Die fünfte Ausgabe des Finanz und Wirtschaft Forum «Opportunities» beantwortet die wichtigsten Fragen und beleuchtet die attraktivsten Anlagen. Einen speziellen Schwerpunkt bildet dieses Jahr das Thema Value Investing. Ihm ist der Nachmittag gewidmet, der von der Münchner Investmentboutique Value Intelligence Advisors gestaltet wurde.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Claudia Lanz-Carl
Ressortleiterin Unternehmen Finanz und Wirtschaft

 

Gregor Mast
Ressortleiter Märkte Finanz und Wirtschaft

Programm

  • Registrierung und Willkommens-Kaffee

  • Begrüssung durch den Moderator des Tages

     

    Gregor Mast Finanz und Wirtschaft

  • Keynote Interview

    Aktives Aktionariat: Voice statt Exit-Strategie

     

    Dr. Dominique Biedermann Ethos

     

    Moderation: Claudia Lanz-Carl Finanz und Wirtschaft

  • Investment Pitches

    Die besten Anlageideen

     

    Anastassios Frangulidis Pictet Asset Management Zürich
    Dr. Nannette Hechler-Fayd’herbe Credit Suisse International Wealth Management
    Hartwig Kos 
    SYZ Asset Management Europe Ltd.
    Martin Neff 
    Raiffeisen Gruppe
    Christoph Schenk
     Zürcher Kantonalbank
    Marcel Schnyder 
    Reichmuth & Co.

     

    Je drei Minuten Pitch und drei Minuten Q&A

     

    Anschliessende Diskussion

    Moderation: Gregor Mast Finanz und Wirtschaft

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Podium

    Die attraktivsten Schweizer Aktien

     

    Thomas Jäger Mirabaud Asset Management (Schweiz) AG (ab Oktober 2017) 

    Hilmar Langensand zCapital AG

    Adrian Peter Privatbank Von Graffenried AG

    Marc Possa VV Vermögensverwaltung AG

     

    Moderation: Claudia Lanz-Carl Finanz und Wirtschaft

  • Networking-Lunch

  • Impuls

    Aktienmärkte sind komplexer als ein Schachspiel – Vorzüge menschlicher vs. künstlicher Intelligenz

     

    Prof. Dr. Thorsten Hens Institut für Banking und Finance Universität Zürich und Anlagekommission Vita Sammelstiftung

  • Impuls

    Graham vs. Buffett – Perspektiven diverser Value-Stile

     

    Stefan Rehder Value Intelligence Advisors GmbH

  • Impuls

    In the Value of Gold we Trust – Perspectives for Gold Mining Companies

     

    Caesar Bryan Gabelli Funds LLC

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Spotlight: Global Value investing styles und concepts

     

    Produktive Assets und realer Kapitalerhalt – Plädoyer für Qualitätsunternehmen

    Prof. Dr. Thorsten Polleit Universität Bayreuth und P&R REAL VALUE Fonds

     

    Deep Discount Investing – Aktienschnäppchen rund um den Globus

    Georg von Wyss BWM AG

     

    Quantitatives Value Investing – Weniger Emotionen, mehr Rendite

    Peter Frech Quantex AG

     

    Anschliessende Diskussion

    Moderation: Gregor Mast Finanz und Wirtschaft

  • Keynote

    Global Value Investing – Antizyklisches Investieren mit Strategie und Taktik

     

    Peter Huber StarCapital AG

  • Zusammenfassung durch den Moderator des Tages

     

    Gregor Mast Finanz und Wirtschaft

  • Networking-Apéro

Referierende

Moderation

Partner

Partner

  • Janus Henderson Investors exists to help clients achieve their long-term financial goals. Formed in 2017 from the merger between Janus Capital Group and Henderson Global Investors, Janus Henderson is committed to adding value through active management.

    For us, active is more than our investment approach – it is the way we translate ideas into action, how we communicate our views and the partnerships we build in order to create the best outcomes for clients. As a leading global manager, we offer actively managed solutions to meet diverse investment goals and seek to deliver exceptional service to our clients.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Ariane Dehn
    Tel.: +41 43 888 62 61
    E-Mail: ariane.dehn@janushenderson.com
    Website: www.janushenderson.com

  • SWISSCANTO INVEST – 100% Swiss Made Asset Management

    Proven specialists develop high-quality investment and pension solutions for private investors, companies and institutions under the Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank brand.

    Ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten entwickeln unter der Marke Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank qualitativ hochstehende Anlage- und Vorsorgelösungen für private Anleger, Firmen und Institutionen. Der Konzern der Zürcher Kantonalbank ist mit der Marke Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank einer der grössten Fondsanbieter der Schweiz. Bekannt ist er für seine Vorreiterrolle in nachhaltigen Anlagen, und seine Fonds werden regelmässig national und international ausgezeichnet.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank
    Tel.: +41 800 850 050
    E-Mail: funds@zkb.ch
    Website: www.swisscanto.chwww.zkb.ch

  • SYZ wurde 1996 in Genf gegründet und ist eine rasch wachsende Schweizer Bankengruppe. Ihre Ausrichtung auf Vermögensverwaltung setzt sie über zwei einander ergänzende Geschäftssparten um: die Privatbank und die institutionelle Vermögensverwaltung.

    SYZ bietet privaten und institutionellen Anlegern ein umfassendes Portfoliomanagement mit einem aktiven Anlagestil und einem Fokus auf Risikominderung, die eindeutig auf absolute Performance durch Alpha-Generierung ausgerichtet ist.

    SYZ ist ein unabhängiges familiengeführtes Unternehmen mit einer globalen Präsenz. Das von der SYZ-Gruppe verwaltete Vermögen beläuft sich auf CHF 36 Milliarden (EUR 34 Milliarden, USD 36 Milliarden). Die Gruppe hat eine solide Kapitalbasis und profitiert davon, dass sie in privater Hand und unabhängig ist.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Jean-Louis Lovisa
    Tel.: +41 58 799 77 37
    E-Mail: jean-louis.lovisa@syzgroup.com
    Website: www.syzgroup.com

  • Index-tracking investment solutions have been a core competence of UBS Asset Management for over 30 years. As a leading fund house in Europe, UBS launched its first ETF in Europe in 2001 and is currently both one of Europe´s foremost providers as well as a dominant force in currency hedged ETFs in the region.

    The range comprises more than 200 ETFs and offers investors a transparent and flexible opportunity to diversify their investments across key markets and all asset classes, including equities, bonds, real estate, commodities and alternative investments. UBS ETFs are listed on the following stock exchanges around the world – SIX Swiss Exchange, Borsa Italiana, London Stock Exchange, Deutsche Börse XETRA, Euronext Amsterdam, Australian Securities Exchange ASX, KRX Korea Exchange and Tokyo Stock Exchange.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Raimund Müller
    Tel.: +41 44 234 34 99
    E-Mail: ubs-etf@ubs.com
    Website: www.ubs.com/etf

Veranstaltungspartner

  • Die Value Intelligence Advisors GmbH (VIA), gegründet von Stefan Rehder im Jahr 2009, ist eine unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in München. Im Mittelpunkt der Tätigkeit stehen der "Value Intelligence Fonds AMI" und der "Value Intelligence ESG Fonds AMI"– zwei wertorientierte, global anlegende Publikumsfonds, für die VIA als Fondsadvisor fungiert.

    Langfristiges Anlageziel der Fonds ist es, attraktive Aktienrenditen mit einem vergleichsweise niedrigen Risiko zu erzielen. Dabei stützt sich das Investmentteam um Stefan Rehder auf eine vergleichsweise moderne und risikoaverse Interpretation des Value Ansatzes, die insbesondere durch Warren Buffett, Jean-Marie Eveillard und die Columbia University, New York geprägt wurde.

    Zielkunden der Gesellschaft sind institutionelle Anleger. 

    Mehr erfahren

    Kontakt: Stefan Rehder
    Tel.: +49 89 8856 2363
    Webiste: www.via-value.de/de

Kooperationspartner

  • CFA Society Switzerland boasts over 2'800 members in Switzerland, against barely 100 in 1996 at inception. It is the largest CFA Institute society in continental Europe. With more than 1'500 candidates taking the rigorous Chartered Financial Analyst® (CFA®) exam in Switzerland each year, the Society’s impact on the Swiss investment community is self-evident.

    Formerly known as the Swiss Society of Investment Professionals, CFA Society Switzerland is a non-profit organization, set up in 1996 as an association under Swiss Law and run by a board of volunteers. It was the first society of CFA charterholders in the EMEA region to be directly affiliated with the prestigious CFA Institute, which includes more than 135'000 members in 150 countries and territories.
    The vision of CFA Society Switzerland is to be a leader in fostering the highest level of knowledge, professionalism, and integrity in the investment business. Its mission is to represent the interests of our members and the investment community by:

      •    Promoting the values represented by the CFA designation 
      •    Providing continuing professional education 
      •    Supporting CFA candidates 
      •    Encouraging contact and communication among members 

    CFA Society Switzerland works actively with other CFA Societies worldwide to meet these objectives. CFA Institute and all CFA Societies worldwide promote the values found in the CFA Institute Code of E

    Mehr erfahren

    Kontakt: Christian Dreyer
    Tel.: +41 76 334 08 00
    E-Mail: christian.dreyer@swiss.cfa
    Website: www.swiss.cfa

  • Die Swiss Financial Analysts Association SFAA wurde als Verband für Finanzanalysten 1962 gegründet und zählt heute über 2600 Mitglieder. Seit Jahren setzt sich die SFAA für die Qualität und das ethische Verhalten, für eine weltweite Vernetzung des Berufsstandes sowie für eine qualitativ hochwertige Ausbildung und Berufspraxis ein.

    Kontakt: Dr. Giuseppe Benelli
    Tel.: +41 79 297 11 30
    E-Mail: benelli@bluewin.ch
    Website: www.sfaa.ch

Medien

Zyklus ist fortgeschritten

4. November 2017
Finanz und Wirtschaft
Ausgabe Nr. 87, Seite 14

Experten setzen trotz reifer Hausse auf Aktien aus der Eurozone. Das zeigt sich am Forum «Opportunities 2018».

Artikel als PDF herunterladen

Slideshow

Opportunities 2017
Auswege aus dem Anlagenotstand

8. November 2016, Zurich Development Center

Mehr anzeigen

Lageplan, Map

Kontakt

Testimonial

Testimonial-Bild

«Spannender Tag mit Top Referenten zu Anlagethemen.»

Testimonial-Bild

«Die beste Konferenz die ich in den letzten Jahren besucht habe.»

Testimonial-Bild

«Hervorragende Präsentation wichtiger Wirtschafts- und Finanzthemen souverän dargeboten!»