Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp E-Mail

Investing

Private Markets Forum 2023 DER WEG ZUR DIVERSIFIKATION

Gottlieb Duttweiler Institut

Das «Key Visual» der Konferenz «Private Markets Forum 2023»
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Themen

Vögeli

Jeffrey Vögeli
Ressortleiter Unternehmen
Finanz und Wirtschaft

Auf der Suche nach Rendite wenden sich institutionelle Anleger vermehrt den Privatmärkten zu. Neben der Mehrrendite nimmt die Portfoliodiversifikation eine zentrale Rolle ein, die tiefe Korrelation zu traditionellen Anlagen tragen zu diesem Wachstum bei. Private Assets bieten zudem eine Möglichkeit, die Transformation in eine nachhaltige Zukunft zu beschleunigen. 

 

Doch wie implementiert man Privatmarktanlagen richtig im Portfolio? Welche Chancen und Risiken bietet dieses Marktumfeld, und wie vereint man Rendite und ESG in diesem Bereich? Fragen, denen Experten:innen auf den Grund gehen und für die sie Lösungsansätze bieten werden. 

 

Neben der Implementierung wird die Liquiditätsfrage im Portfolio thematisiert. Wie liquide soll das Portfolio sein, und welche Strategien gibt es die einen Mehrwert bieten? 

Ausserdem werden die neusten Erkenntnisse aus der Wissenschaft vor Ort übermittelt. Sie bieten eine Entscheidungsgrundlage für zukünftige Investitionen, schliessen die Brücke zwischen Wissenschaftlern und Praktikern.

 

Begeben Sie sich zusammen mit der «Finanz und Wirtschaft» auf eine Reise neuer Möglichkeiten. Packen Sie die Chance zum Austausch mit führenden Experten:innen,  und sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme für den 09. März 2023.

 

Jeffrey Vögeli
Ressortleiter Finanz und Wirtschaft

Slideshow

Private Markets Forum 2023
Der Weg zur Diversifikation

9. März 2023, Gottlieb Duttweiler Institute

«Fabulöse Anlageform stösst auf Misstrauen»

15. Februar 2023
Finanz und Wirtschaft
Ausgabe Nr. 12, Seite 5

Investments in Private Equity haben 2022 weniger verloren als solche in kotierte Aktien. Wie es nun weitergeht.

Artikel als PDF herunterladen

Mehr anzeigen

Programm

Speakers

Weitere Speakers

Partner-Sprecher

Moderation

Partner

Partner

  • Blackstone ist der weltweit größte alternative Vermögensverwalter. Wir sind bestrebt einen positiven Mehrwert für unsere Investoren, die Unternehmen, in die wir investieren, und die Gemeinschaften, in denen wir arbeiten, zu schaffen. Wir tun dies, indem wir außergewöhnliche Menschen und flexibles Kapital einsetzen, um Unternehmen bei der Lösung von Problemen zu helfen.

    Unser verwaltetes Vermögen in Höhe von 1 Billion US-Dollar umfasst Anlagevehikel, die sich auf Private Equity, Immobilien, Infrastruktur, Life Science, Wachstumskapital, opportunistische Kredite ohne Investment-Grade-Rating, Real Assets und Secondaries konzentrieren - und das alles auf globaler Basis. Unser Blackstone Private Wealth Solutions Team ist bereit, mit Beratern und ihren Kunden zusammenzuarbeiten, um differenzierte Anlagemöglichkeiten zu erschließen. Erfahren Sie mehr über Blackstone Private Wealth Solutions: pws.blackstone.com/emea/

    Mehr erfahren

    Kontakt: Jessica Hung
    E-Mail: jessica.hung@blackstone.com
    Website: www.blackstone.com

  • BNP Paribas Asset Management ("BNPP AM") ist die Investmentsparte von BNP Paribas. BNPP AM zielt darauf ab, langfristige und nachhaltige Renditen für seine Kunden zu generieren, basierend auf einer einzigartigen und auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Philosophie.

    Die Anlageklassen lassen sich in fünf Schlüsselstrategien aufteilen: High-Conviction-Strategien, Private Debt & Real Assets, Multi-Asset, Quantitative & Solutions (MAQS), Emerging Markets und Liquidity Solutions. Die Investmentprozesse umfassen quantitative und fundamentale Analysen. Nachhaltigkeit ist Teil der Strategie und der Anlageentscheidungen. Als einer der führenden Anbieter thematischer Investments in Europa leistet BNPP AM einen Beitrag zur Energiewende, zum Umweltschutz und zur Förderung von Gleichberechtigung und integrativem Wachstum.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Ariane Dehn
    Tel.: +41 58 212 66 52
    Email: ariane.dehn@bnpparibas.com
    Website: www.bnpparibas-am.ch

  • KKR ist ein weltweit führender Investor, der alternative Vermögensverwaltung sowie Kapitalmarkt- und Versicherungslösungen anbietet. Im Mittelpunkt steht die Erwirtschaftung attraktiver Anlageerträge über einen langfristigen und disziplinierten Investmentansatz, die Beschäftigung hochqualifizierter Experten und die Unterstützung von Wachstum bei seinen Anlageobjekten und in den Gemeinden, in denen KKR präsent ist.

    KKR finanziert Fonds, die in Private Equity, Kreditprodukte, reale Vermögenswerte, und – durch strategische Partner – in Hedgefonds investieren. Die Versicherungstochtergesellschaften von KKR bieten Altersvorsorge-, Lebens- und Rückversicherungsprodukte unter dem Management der Global Atlantic Financial Group an. Verweise auf die Investitionen von KKR können sich auch auf die Aktivitäten der von KKR verwalteten Fonds und seiner Versicherungstochtergesellschaften beziehen. Weitere Informationen über KKR & Co. Inc. (NYSE: KKR) erhalten Sie auf der KKR-Website unter www.kkr.com. Weitere Informationen über die Global Atlantic Financial Group erhalten Sie auf der Global Atlantic Financial Group-Website unter www.globalatlantic.com.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Hagen Raab
    E-Mail: hagen.raab@kkr.com
    Website: www.kkr.com

  • LGT Capital Partners ist ein führendes Investmenthaus, das auf alternative Anlagen spezialisiert ist. Die Firma verwaltet über USD 95 Mrd. für mehr als 700 institutionelle Kunden in 44 Ländern. Ein grosses internationales Team von mehr als 750 Spezialisten zeichnet für das Management einer Reihe von Anlagelösungen aus den Bereichen Private Markets, Liquid Alternatives und Multi-Asset-Lösungen verantwortlich.

    Kontakt: Sebastian Kistner
    E-Mail: sebastian.kistner@lgtcp.com
    Website: www.lgtcp.com

  • Partners Group ist ein weltweit führender Manager von Privatmarktanlagen. Seit 1996 hat das Unternehmen im Auftrag seiner Kunden weltweit c. 200 Mrd. USD in Private Equity, Private Real Estate, Private Debt und Private Infrastructure investiert. Partners Group ist bestrebt, durch die Nutzung thematischer Wachstumstrends und die Umwandlung attraktiver Unternehmen und Vermögenswerte in Marktführer hohe Renditen zu erzielen.

    Das Unternehmen ist ein engagierter, verantwortungsbewusster Investor und strebt nachhaltige Renditen mit langanhaltender, positiver Wirkung für alle seine Stakeholder an. Mit einem verwalteten Vermögen von 142 Mrd. USD (Stand: 30. Juni 2023) bietet Partners Group institutionellen Anlegern, Staatsfonds, Family Offices und Privatpersonen auf der ganzen Welt ein innovatives Angebot an massgeschneiderten Kundenlösungen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1'900 Experten in 20 Niederlassungen weltweit und hat seine regionalen Hauptsitze in Baar-Zug, Schweiz, Denver, USA und Singapur. Partners Group ist seit 2006 an der SIX Swiss Exchange notiert (Symbol: PGHN).

    Mehr erfahren
  • Pictet ist eine 1805 gegründete Schweizer Privatbank mit Sitz in Genf und bietet ausschliesslich Dienstleistungen im Bereich Vermögensverwaltung und Vermögensverwahrung an. Pictet investiert für seine Kunden bereits seit 1989 in Private Markets. Heute verwaltet die Gruppe mit mehr als 200 Anlagespezialisten an 12 Standorten über 50 Milliarden USD in Private Equity, Real Estate, Private Debt und Hedge Funds. Pictet bietet sowohl Fonds mit Direkten Investitionen als auch Co-Investments Fonds und Multi-Manager Fonds an.

    Kontakt: Nicole Boiron
    Tel.: +41 58 323 7757
    Website: am.pictet

  • Mit 60 Investment-Teams weltweit verwaltet Schroders derzeit rund CHF 807 Milliarden (30 June 2023) und beschäftigt mehr als 6’500 Mitarbeiter:innen an 38 Standorten. Somit ist Schroders, gegründet 1804, einer der grössten global tätigen Asset Manager. Die Schroder Investment Management (Switzerland) AG bietet institutionellen und privaten Anleger:innen eine breite Palette von in- und ausländischen Fonds an sowie massgeschneiderte Mandatslösungen. 

    Kontakt: Kathrin Aeschlimann
    E-Mail: kathrin.aeschlimann@schroders.com
    Website: www.schroders.com

  • Indexorientierte Anlageinstrumente sind seit mehr als 30 Jahren eine Kernkompetenz von UBS Asset Management. Als führende Fondsgesellschaft in Europa hat UBS bereits im Jahr 2001 den ersten ETF aufgelegt. Auch heute zählt UBS zu den führenden ETF-Anbietern in Europa und hat eine dominante Stellung bei währungsgesicherten ETFs. Das ETF-Angebot von UBS umfasst mehr als 330 Produkte, mit denen Anleger ihre Investments auf transparente und flexible Weise über alle wichtigen Märkte und Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Immobilien, Rohstoffe und alternative Investments diversifizieren können.

    UBS ETFs sind an folgenden Börsen gelistet: SIX Swiss Exchange, Borsa Italiana, London Stock Exchange, Deutsche Börse XETRA, Euronext Amsterdam, Australian Securities Exchange ASX, KRX Korea Exchange, Tokyo Stock Exchange und BMV Mexican Stock Exchange.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Raimund Müller
    Tel.: +41 44 234 34 99
    E-Mail: ubs-etf@ubs.com
    Website: www.ubs.com/etf

Kooperationspartner

  • Created in 2016, the Alliance brings together the largest independent wealth managers in Switzerland. Allied through the exchange of know-how and best practices, members share the goal of shaping the future of independent wealth management. Today, the Alliance counts 36 members, representing collectively more than CHF 100Bn AUM and 1’100 employees.

    Kontakt: Mirjam Martinz
    E-Mail: Mirjam.martinz@asv-aswm.ch
    Website: www.asv-aswm.ch

  • Die Swiss Private Equity & Corporate Finance Association (SECA) ist die Interessenvertretung der Schweizer Private Equity-, Venture Capital- und Corporate Finance-Branche. Die SECA hat das Ziel, die Private Equity- und Corporate Finance-Aktivitäten in der Schweiz zu fördern. Zu den Mitgliedern der SECA gehören Kapitalbeteiligungsgesellschaften, Banken, Corporate-Finance-Berater, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Unternehmensberater, Rechtsanwälte und private Investoren.

    Kontakt: Prof. Dr. Maurice Pedergnana
    Tel: +41 41 757 67 77
    E-Mail: info@seca.ch
    Website: www.seca.ch

  • Die Swiss Financial Analysts Association SFAA wurde als Verband für Finanzanalysten 1962 gegründet und zählt heute fast 3'000 Mitglieder. Seit Jahren setzt sich die SFAA für die Qualität und das ethische Verhalten, für eine weltweite Vernetzung des Berufsstandes sowie für eine qualitativ hochwertige Ausbildung und Berufspraxis ein.

    Kontakt: Marianne Bonato
    Tel.: +41 44 872 35 40
    E-Mail: bonato@sfaa.ch
    Website: www.sfaa.ch

  • Die im Jahre 2018 gegründete Organisation SwissFinTechLadies ist ein Verein, der in einem Co-Creation Prozess Frauen fördert, vernetzt und an dem FinTech-Ökosystem mitwirkt. Wir treten dafür ein, dass Mixed Teams entstehen in der momentan noch sehr männlich geprägten Blockchain, Tech und FinTechindustrie. Auch in der Finanzindustrie sind Frauen immer noch unterrepräsentiert.

    Das kann man nicht lösen durch Diversity Regeln allein, die Situation verbessert sich, wenn wir Leuchttürme der Zusammenarbeit schaffen, wenn wir Frauen, die kompetent sind, visibel machen und auch Unterstützung, Trainings, Zertifikate und Mentor-Mentee Maching anbieten. Wichtig ist, wir haben Männer, die unsere Ziele gut finden on Board und zwar als Ambassadoren. Es geht nicht um ein gegeneinander sondern ein neues intelligentes Miteinander. Die SwissFinTechLadies sind auch Partner von GednerScan und aktives Mitglied im UN Netzwerk We Empower.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Karen Wendt
    Tel.: +41 561 38 54
    E-Mail: karen@swissfintechladies.ch
    Website: www.swissfintechladies.ch

  • Der Verband Schweizerischer Vermögensverwalter | VSV ist mit über 2'500 Mitgliedern der führende Branchenverband der unabhängigen Vermögensverwalter in der Schweiz. Er wurde 1986 mit dem Ziel gegründet, die wirtschaftliche Bedeutung und die Anerkennung des Berufsstandes des unabhängigen Vermögensverwalters zu fördern.

    Als Interessenvertreter engagiert sich der Verband für das Ansehen der Branche und den Schutz der Anleger. Zudem ist er schweizweit in der Aus- und Weiterbildung aktiv und unterstützt die Mitglieder bei juristischen Fragestellungen, so wie in der erfolgreichen Geschäftsführung durch die Eruierung von und Verhandlung mit verschiedensten Anbietern von Branchenlösungen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Oliver Maas
    Tel.: +41 44 228 70 10
    E-Mail: oliver.maas@vsv-asg.ch
    Website: www.vsv-asg.ch

  • Der 1902 gegründete Zürcher Bankenverband vertritt die Interessen des Finanzplatzes Zürich gegenüber Behörden, Politik und Öffentlichkeit. Mit seinem Engagement für Bildung und Information trägt er dazu bei, dass Zürich auch in Zukunft ein Finanzplatz von Weltbedeutung bleibt.

    Mitglieder des Zürcher Bankenverbandes sind rund 40 Banken mit insgesamt 50’000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als assoziierte Mitglieder gehören ihm auch die wichtigsten Versicherungsgesellschaften auf dem Platz Zürich an.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Christian Bretscher
    Tel.: +41 43 244 55 83
    E-Mail: info@zuercher-bankenverband.ch
    Website: www.zuercher-bankenverband.ch

Lageplan, Map

Free Content

DIE ZIELGRUPPE

Als Zielgruppe definiert das FuW Forum investitionsrelevante Entscheider und Berater für institutionelle Kunden aus Banken, Vermögensverwaltungen, Family Offices, Versicherungen, Pensionskassen, Fund-Selektoren und gemeinnützigen Stiftungen aus der Schweiz und Liechtenstein.

 

DER EINTRITT

Der Eintritt ist kostenlos. Damit die Anmeldung zur Konferenz Gültigkeit hat, ist die Wahl von 3 Gruppengesprächen der Partnerunternehmen Pflicht. Die Stornierung der Teilnahme ist bis 24 Stunden vor Konferenzbeginn konsequenzfrei möglich. Danach sowie bei Nichtteilnahme an den 3 Gruppengesprächen der Partnerunternehmen werden Sie für zukünftige Konferenzen weder eingeladen noch zugelassen.

Kontakt

Testimonial

Testimonial-Bild

«Hervorragender Rahmen für Gedankenaustausch und Inspiration.»

Testimonial-Bild

«Tolle Location, super Service, spannende Themen.»

Testimonial-Bild

«Sehr gute Auswahl der Themen und Referenten. Abwechslungsreiches spannendes Programm. Gute Moderation. Viele Gelegenheiten für das Networking. Kompliment!»

Testimonial-Bild

«Vielen Dank für den tollen Anlass. Unbedingt beibehalten! Ohne Covid wird das Event noch besser und wir als Biotech wollen mit unseren Anti-Covid Projekten einen Beitrag leisten, damit Wirtschaft und Gesellschaft wieder zur Normalität zurückkehren können.»