Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp E-Mail

Investing

Opportunities 2021 Wegweiser für Anleger

SIX ConventionPoint

Jetzt anmelden
Das «Key Visual» der Konferenz «Opportunities 2021»
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Themen

Schwalbe

Jan Schwalbe
Chefredaktor
Finanz und Wirtschaft

Ein schwieriges Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Mehr denn je stellt sich derzeit die Frage, was dieses Jahr noch kommen wird, und erst recht, was es für das kommende Jahr zu erwarten gilt. Gerade in der ersten Jahreshälfte dürften die aussergewöhnlichen, widrigen Umstände dafür gesorgt haben, dass viele Anleger fehlerhaft aufgestellt waren und deshalb Verluste verzeichnen mussten. Nach diesem speziellen Jahr 2020 gilt es nun an der Konferenz «Opportunities 2021» am 11. November 2020, den Ausblick aufs kommende Jahr zu wagen und zu erfahren, wo die Trends liegen, die das Portfolio erfolgsversprechend glänzen lassen. Wie können Anleger gegenwärtig reagieren, und wo lauern allenfalls die Gefahren?

 

Nach den internationalen Keynotes und den CIO Pitches von vielversprechenden Vertretern der Branche, die die attraktivsten Anlagen für das folgende Jahr beleuchten, wird das Rahmenprogramm durch eine Stock-Picking-Session abgerundet, wo Sie die Gelegenheit nutzen können, die «Opportunities 2021» aus erster Hand zu identifizieren, um nach versteckten Perlen am Schweizer Aktienmarkt greifen zu können.

 

Nutzen Sie die Chance, diskutieren Sie mit, wenn es um massgebende Wegweiser für Anleger geht, und profitieren Sie von Gedankenanstössen und Tipps aus erster Hand.

 

Ich freue mich, Sie persönlich zu begrüssen.

 

Jan Schwalbe
Chefredaktor Finanz und Wirtschaft

Programm

Download der PDF-Broschüre
  • Registrierung und Willkommens-Kaffee

  • Begrüssung durch den Moderator des Nachmittags

     

    Jan Schwalbe Finanz und Wirtschaft

  • Keynote-Interview

    Has Capitalism Failed?

     

    Tim Bond Odey Asset Management LLP

     

    Moderation: Jan Schwalbe Finanz und Wirtschaft

  • Investment Pitches

    Welche Strategien Erfolg versprechen

     

    Anastassios Frangulidis Pictet Asset Management Zürich
    Dr. Sandro Merino Basler Kantonalbank
    Dr. Jan Amrit Poser J. Safra Sarasin AG

     

    Moderation: Sylvia Walter Finanz und Wirtschaft

  • Impuls

    US-Wahlen und die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft

     

    Prof. Dr. Teodoro Cocca Johannes Kepler Universität Linz

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Impuls

    Immobilienaktien – Betongold oder Renditekicker für das Depot?

     

    Peer Bender ACRON AG

  • Podium

    Stock Picking – Aktien, um den Markt zu schlagen

     

    Birgit Heim AMG Fondsverwaltung AG
    Marc Possa VV Vermögensverwaltung AG
    Pascal Seidner zCapital AG
    Stefanie Scholtysik DWS CH AG

     

    Moderation: Jan Schwalbe Finanz und Wirtschaft

  • Keynote

    Year of Covid-19: Navigating the New Normal in Asset Management

     

    Kristi Mitchem BMO Global Asset Management

  • Zusammenfassung durch den Moderator des Nachmittags

     

    Jan Schwalbe Finanz und Wirtschaft

  • Networking-Apéro

Referenten

Weitere Referenten

Moderation

Partner

Partner

  • Die ACRON AG ist ein Initiator von Immobilieninvestments. Das Unternehmen wurde 1981 gegründet. Jedes von ACRON konzipierte Immobilienprojekt basiert auf einer Single-Asset Struktur zum Vertrieb in der Schweiz, Österreich, Deutschland und in den USA.

    Ein Schwerpunkt sind Hotelimmobilien, die 40 Prozent der aktuellen Investments der ACRON Gruppe ausmachen. Das Transaktionsvolumen des Unternehmens beläuft sich per Juli 2019 auf knapp 1.9 Mrd. CHF. Klienten der ACRON sind private Einzelinvestoren und Familien aus der ganzen Welt. Die ACRON Gruppe hat ihren Hauptsitz in Zürich (CH) sowie Tochtergesellschaften in Luxemburg (LU), Düsseldorf (D), Dallas (US) und Sâo Paulo (BR). www.acron.chwww.acronusa.com
    Mehr erfahren

    Kontakt: Michael Teperski
    Tel.: +41 44 204 34 00
    E-Mail: michael.teperski@acron.ch
    Website: www.acron.ch

  • Invesco is one of the world’s largest and leading independent investment managers with US-Dollar 1,226.2 billion assets under management* and on-the-ground presence in 25 countries, serving clients in more than 120 countries. Invesco has the global capability to offer investors access to attractive investment opportunities worldwide.

    In addition to a broad range of active funds, more than 100 Invesco ETFs include a wide choice of cost-effective products for key benchmark indices, factor-based strategies and innovative exposures. Invesco is the 4th largest ETF issuer globally with an AUM of USD 297 billion in ETFs.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Stefanie Kristina Scharf
    Tel.: +49 69 29 807 409
    E-Mail: stefanie.scharf@invesco.com
    Website: etf.invesco.com

Co-Partner

  • Seit der Gründung des Konzernbereichs Asset Management (KB AM) im Jahre 2001 besteht auch die Baloise Asset Management AG als Anlageberater und Vermögensverwalter. Mit der Baloise Asset Management AG wird den wachsenden Bedürfnissen des Konzerns und von Drittkunden nach hochwertigen Finanzprodukten und qualifiziertem Portfoliomanagement Rechnung getragen.

    Im Jahr 1995 wurde die Bâloise-Anlagestiftung für Personalvorsorge gegründet, zur Bewirtschaftung von 2. Säule- sowie 3a Geldern. 2001 wurde die Luxemburger SICAV Baloise Fund Invest (LUX) (BFI) gegründet, um eigene Fondslösungen im Retailgeschäft der Baloise anzubieten und 2018 erfolgte der operative Start der Baloise Immobilien Management AG.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Nelson Takes
    Tel.: +41 058 285 73 82
    E-Mail: nelson.takes@baloise.com
    Website: www.baloise.ch 

  • Mit verwalteten Vermögen von CHF 92,8 Mrd. gehört die BCV, die 2020 ihr 175-jähriges Bestehen feiert, zu den 10 grössten Schweizer Banken (S&P-Rating «AA»). Seit 2010 ist sie auch mit einem Büro in Zürich vor Ort.

    Das BCV Asset Management ist seit über 40 Jahren auf die Verwaltung institutioneller Portfolios spezialisiert und verfügt über eine ausgezeichnete Expertise bei Obligationen, Aktien, Immobilienanlagen und Strategiefonds. Im Bereich der quantitativen Verwaltungsansätze arbeitet die Bank seit mehreren Jahren mit der Universität Lausanne zusammen, was sich in der hohen Qualität der Anlageprodukte widerspiegelt. Die BCV, die auch Dienstleistungen in den Bereichen Fondsleitung, Depotbank und Trading anbietet, wird von der Finanzindustrie regelmässig ausgezeichnet (Lipper, Scope).

    Mehr erfahren

    Kontakt: Riccardo Cutruneo
    Tel.: +41 44 388 71 39 
    E-Mail: riccardo.cutruneo@bcv.ch
    Website: www.bcv.ch

  • Janus Henderson Investors exists to help clients achieve their long-term financial goals. Formed in 2017 from the merger between Janus Capital Group and Henderson Global Investors, Janus Henderson is committed to adding value through active management.

    For us, active is more than our investment approach – it is the way we translate ideas into action, how we communicate our views and the partnerships we build in order to create the best outcomes for clients. As a leading global manager, we offer actively managed solutions to meet diverse investment goals and seek to deliver exceptional service to our clients.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Fedor Plambeck
    Tel.: +41 43 888 62 65 
    E-Mail: fedor.plambeck@janushenderson.com
    Website: www.janushenderson.com

  • Ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten entwickeln unter der Marke Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank qualitativ hochstehende Anlage- und Vorsorgelösungen für private Anleger, Firmen und Institutionen. Der Konzern der Zürcher Kantonalbank ist mit der Marke Swisscanto Invest by Zürcher Kantonalbank einer der grössten Fondsanbieter der Schweiz.

    Bekannt ist er für seine Vorreiterrolle in nachhaltigen Anlagen, und seine Fonds werden regelmässig national und international ausgezeichnet.

    Mehr erfahren

    Tel.: +41 800 850 050
    E-Mail: funds@zkb.ch
    Website: www.swisscanto.chwww.zkb.ch

Förderer

  • Edmond de Rothschild Asset Management verwaltet rund CHF 80 Milliarden AUM für institutionelle Kunden. Als Multi-Asset Boutique verfügt das Unternehmen über ausgewiesene Expertisen in den Bereichen Obligationen (inkl. Wandelanleihen), Aktien, Multi-Asset Lösungen, Fund of Hedge Funds, Infrastructure Debt, Immobilien, Private Equity sowie aktive und passive Währungsabsicherung. 

    Die Strategien der einzelnen Fonds zeichnen sich durch aktives Management mit starken Überzeugungen aus und verfolgen das Ziel, langfristig eine überdurchschnittliche Performance zu erzielen. Die Portfolios sind konzentriert und orientieren sich nicht an einer Benchmark. Die familiären Besitzverhältnisse von Edmond de Rothschild garantieren zudem Stabilität und Unabhängigkeit in sämtlichen Anlageentscheidungen. 

    Mehr erfahren

    Kontakt: Jürg Unteregger
    Tel.: +41 58 201 74 15
    E-Mail: j.unteregger@edr.com
    Website: www.edmond-de-rothschild.com

Kooperationspartner

  • CFA Society Switzerland boasts over 3,300 members in Switzerland, against barely 100 at inception in 1996. It is the largest CFA Institute society in continental Europe and the ninth largest globally. With more than 1,500 candidates taking the rigorous Chartered Financial Analyst® (CFA®) exam in Switzerland each year, the society’s impact on the Swiss investment community is self-evident.

    Formerly known as the Swiss Society of Investment Professionals, CFA Society Switzerland is a non-profit organization set up in 1996 as an association under Swiss Law and run by a board of volunteers. It was the first society of CFA charterholders in the EMEA region to be directly affiliated with the CFA Institute.

    • The mission of CFA Society Switzerland is to lead the investment profession in Switzerland by fostering the highest standards of integrity, knowledge and professionalism in the investment management industry for the ultimate benefit of society.
    • The vision of CFA Society Switzerland is aligned to that of the CFA Institute as to:
    • Serve all finance professionals seeking investment management-related education, knowledge, professional development, connection, or inspiration.
    • Lead the investment profession’s thinking in the areas of ethics, capital market integrity, and excellence of practice.

    CFA Society Switzerland works actively with other CFA Societies worldwide to meet these objectives. CFA Institute and all CFA Societies worldwide promote the values found in the CFA Institute Code of Ethics and Standards of Professional Conduct.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Mirjana Wojtal
    Tel.: +41 41 741 00 74
    E-Mail: mirjana.wojtal@swiss.cfa
    Website: www.swiss.cfa

  • Die Swiss Financial Analysts Association SFAA wurde als Verband für Finanzanalysten 1962 gegründet und zählt heute über 2600 Mitglieder. Seit Jahren setzt sich die SFAA für die Qualität und das ethische Verhalten, für eine weltweite Vernetzung des Berufsstandes sowie für eine qualitativ hochwertige Ausbildung und Berufspraxis ein.

    Kontakt: Dr. Giuseppe Benelli
    Tel.: +41 79 297 11 30
    E-Mail: benelli@bluewin.ch
    Website: www.sfaa.ch

Lageplan, Map

Free Content

DIE ZIELGRUPPE
Das Finanz und Wirtschaft Forum «Opportunities 2021» richtet sich an Investment Officers und Consultants, Portfoliomanager, Finanzanalysten und andere Entscheidungsträger von Banken, Asset-Management-Firmen, unabhängigen Vermögensverwaltungen, Family Offices, Stiftungen, Versicherungen und Pensionskassen. Zudem werden alle weiteren interessierten Akteure der Finanzindustrie sowie vermögende Privatpersonen (HNWI) und «Finanz und Wirtschaft»-Abonnenten angesprochen.

Kontakt

Rückblick

Testimonial

Testimonial-Bild

«Hervorragende Präsentation wichtiger Wirtschafts- und Finanzthemen souverän dargeboten!»

Testimonial-Bild

«Spannender Tag mit Top Referenten zu Anlagethemen.»

Testimonial-Bild

«Die beste Konferenz die ich in den letzten Jahren besucht habe.»