Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp E-Mail

Investing

Fund Experts Forum 2019 Spot The Unknown

Gottlieb Duttweiler Institut

Das «Key Visual» der Konferenz «Fund Experts Forum 2019»
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Themen

Schwalbe

Jan Schwalbe
Chefredaktor
Finanz und Wirtschaft

Das Umfeld für Investoren an den weltweiten Finanzmärkten wird zunehmend volatil: Noch immer beharren die EZB sowie die japanische Notenbank auf ihrer ultralockeren Geldpolitik. Doch die Staatsverschuldung ist hoch, und die Zinsen verlaufen entlang der Nulllinie. Darüber hinaus führen interne und externe Ungleichgewichte in den Emerging Markets, die Schwierigkeiten mit dem Brexit sowie die Fiskalpolitik in Italien zu einem fragilen Konstrukt. Daneben strafft die US-Notenbank erneut die Zügel und verschafft sich mit der schrittweisen Leitzinsanhebung einen immensen Vorteil und Handlungsspielraum.

 

Die Frage bleibt, wie lange die Party an den Finanzmärkten noch andauert. Was passiert im Umfeld von normalisierten Zinsen? Welche Lösungsansätze bietet das Wealth Management für diese Herausforderungen? Und wie sieht die Situation aus, sollten die Zinsen weltweit nun doch plötzlich markant steigen?

 

Unter dem Thema «Spot the Unknown» lädt das Finanz und Wirtschaft Forum Sie ein, spannende Fragestellungen zu reflektieren. Denn solche Umwälzungen bieten auch Chancen für diejenigen Investoren, die den Schritt ins Unbekannte wagen. Profitieren Sie im kleinen Rahmen von der Möglichkeit, aus zahlreichen spannenden Themen unserer renommierten Asset Management Unternehmen zu wählen. Und erhalten Sie von Experten wertvolle Orientierungshilfe, die Ihnen die zündende Idee für Ihre Anlageentscheidungen liefern kann.

 

Jan Schwalbe
Chefredaktor Finanz und Wirtschaft

«Die Geldpolitik wird noch extremer»

10. April 2019
Finanz und Wirtschaft
Ausgabe Nr. 28, Seite 15

James Grant, Herausgeber des «Grants Interest Rate Observer», rechnet mit expansiven Zentralbanken, denn sie wollten nicht, dass die Börse fällt.

Artikel als PDF herunterladen

Slideshow

Fund Experts Forum 2019
Spot The Unknown

4. April 2019

Mehr anzeigen

Programm

Referenten

Weitere Referenten

Moderation

Advisory Board

Partner

Partner

  • Aviva Investors ist einer der weltweit größten Vermögensverwalter in den Bereichen Immobilien, Fixed Income, Equity, Multi-Asset und Alternative Investments. Das Unternehmen verwaltet 400 Milliarden Euro und ist in 15 Ländern in Europa, im asiatisch-pazifischen Raum, in Nordamerika und Großbritannien vertreten.

    Zudem gehört Aviva Investors seit 1972 zu den größten Managern europäischer Immobilienvermögen. Das verwaltete Vermögen beträgt 39,1 Milliarden Euro (Stand: 30. Juni 2017). Darüber hinaus ist Aviva Investors die globale Asset Management-Businesseinheit der Aviva plc. Unsere Kunden profitieren nicht nur von Aviva Investors einzigartigem Zugang zu einzelnen Märkten und breiter Erfahrung der lokalen Teams sondern auch von den Möglichkeiten der beachtlichen weltweiten Ressourcen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Rula Ipsaryaris
    Tel.: +41 44 215 09 14
    E-Mail: rula.ipsaryaris@avivainvestors.com
    Website: www.avivainvestors.ch

  • Seit der Gründung des Konzernbereichs Asset Management (KB AM) im Jahre 2001 besteht auch die Baloise Asset Management AG als Anlageberater und Vermögensverwalter. Mit der Baloise Asset Management AG wird den wachsenden Bedürfnissen des Konzerns und von Drittkunden nach hochwertigen Finanzprodukten und qualifiziertem Portfoliomanagement Rechnung getragen.

    Im Jahr 1995 wurde die Bâloise-Anlagestiftung für Personalvorsorge gegründet, zur Bewirtschaftung von 2. Säule- sowie 3a Geldern. 2001 wurde die Luxemburger SICAV Baloise Fund Invest (LUX) (BFI) gegründet, um eigene Fondslösungen im Retailgeschäft der Baloise anzubieten und 2018 erfolgte der operative Start der Baloise Immobilien Management AG.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Nelson Takes
    Tel.: +41 058 285 73 82
    E-Mail: nelson.takes@baloise.com
    Website: www.baloise.ch 

  • Mit mehr als 175 Jahren Erfahrung im Bankgeschäft und verwalteten Vermögen von CHF 110,2 Mrd. gehört die BCV zu den 10 grössten Schweizer Banken (S&P-Rating «AA»). Seit 2010 ist sie auch mit einem Büro in Zürich vor Ort. Das BCV Asset Management ist seit über 40 Jahren auf die Verwaltung institutioneller Portfolios spezialisiert und verfügt über eine ausgezeichnete Expertise bei Obligationen, Aktien, Immobilienanlagen und Strategiefonds.

    Im Bereich der quantitativen Verwaltungsansätze arbeitet die Bank seit mehreren Jahren mit der Universität Lausanne zusammen, was sich in der hohen Qualität der Anlageprodukte widerspiegelt. Seit der kürzlich vereinbarten Zusammenarbeit mit Ethos nimmt sie in der Schweiz auch im ESG-Bereich eine Vorreiterrolle ein. Die BCV, die auch Dienstleistungen in den Bereichen Fondsleitung, Depotbank und Trading anbietet, wird von der Finanzindustrie regelmässig ausgezeichnet (Lipper, Scope)

    Mehr erfahren

    Kontakt: Riccardo Cutruneo
    Tel.: +41 44 388 71 30
    E-Mail: riccardo.cutruneo@bcv.ch
    Website: www.bcv.ch

  • BMO Global Asset Management ist ein globaler Vermögensverwalter, der in mehr als 25 Städten in 14 Ländern vertreten ist. Unsere vier großen Investmentzentren in Toronto, Chicago, London und Hongkong werden von einem globalen Netzwerk spezialisierter Manager ergänzt. Nachhaltiges Investieren steht bei uns seit 36 Jahren im Mittelpunkt: 1984 lancierten wir den ersten europäischen Ethikfonds, waren Gründungsmitglied der UN PRI und feiern dieses Jahr 20 Jahre Engagement.

    Unsere umfassende Palette von ESG-Spezialfonds und -Dienstleistungen ist dementsprechend robust aufgestellt. BMO Global Asset Management ist Teil der BMO Financial Group, einem diversifizierten Finanzdienstleister mit Sitz in Nordamerika, der über 45.000 Mitarbeiter beschäftigt.

    Mehr erfahren
    Kontakt: Rochus Appert
    Tel.: +41 44 488 19 51 
    Website: www.bmo.com
  • Carmignac wurde 1989 von Edouard Carmignac gegründet und zählt heute zu den größten Vermögensverwaltungen in Europa. Das Kapital der Gesellschaft wird zu 100% von der Unternehmensführung und den Mitarbeitern gehalten, das heißt von einem stabilen Aktionärsstamm, der den Fortbestand und die Unabhängigkeit der Gesellschaft gewährleistet.

    Die durch diesen grundlegenden Wert gebotene Freiheit ist gleichbedeutend mit einer auf lange Sicht erfolgreichen Portfolioverwaltung. Carmignac verwaltet ein Vermögen von über 61 Mrd. EUR (per 30.06.2017) und hat eine kompakte Fondspalette entwickelt, die alle Anlageklassen (Aktien-, Renten- und Mischfonds) abdeckt und Anlegern regelmäßige Renditen bei geringer Volatilität bieten soll. Auf internationaler Ebene verfügt Carmignac über Standorte in Luxemburg, Frankfurt, Mailand, Madrid, London, Zürich und Miami. Die Produkte des Unternehmens sind für den Vertrieb in Frankreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Luxemburg, Belgien, Österreich, Spanien, den Niederlanden, Schweden, dem Vereinigten Königreich, Irland, Taiwan und Singapur für professionelle Anleger zugelassen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Carmignac Schweiz AG
    Tel.: +41 41 560 66 00
    Website: www.carmignac.ch

  • Eurizon is a prominent international player in the asset management industry offering a wide range of products. Eurizon Capital SGR is part of the Asset Management Division of the Intesa Sanpaolo Group. Eurizon SLJ Capital LTD, an asset management company based in London focused on macroeconomic research and currency strategies, has since 2016 been part of Eurizon. Eurizon has a presence in Asia through Eurizon Capital Asia Limited and its 49% stake in the Chinese company Penghua Fund Management.

    Kontakt: Manuel Dalla Corte 
    Tel.: +41 44 208 31 63
    E-Mail: manuel.dallacorte@eurizoncapital.lu
    Website: www.eurizoncapital.com

  • Janus Henderson is a global asset manager with more than 340 investment professionals and expertise across all major asset classes. Our individual, intermediary and institutional clients span the globe and entrust us with more than 393.9bn CHF of their assets*.

    Our commitment to active management offers clients the opportunity to outperform passive strategies over the course of market cycles. Through times of both market calm and growing uncertainty, our managers apply their experience weighing risk versus reward potential – seeking to ensure clients are on the right side of change.

    *Source: Janus Henderson Investors. Staff and AUM data as at 31 December 2021. AUM data excludes Exchange-Traded Note (‘ETN’) assets.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Fedor Plambeck
    Tel.: +41 43 888 62 65 
    E-Mail: fedor.plambeck@janushenderson.com
    Website: www.janushenderson.com/en-ch/advisor

  • «Jupiter wurde 1985 mit dem Ziel gegründet, durch aktives Fondsmanagement Mehrwert für Kunden zu schaffen. Dieser Grundsatz gilt heute noch, mehr als 30 Jahre später, und hat massgeblich zu unserem Ruf als renommierter Vermögensverwalter beigetragen.

    Eigenverantwortung und unabhängiges Denken werden bei Jupiter grossgeschrieben, und jedem unserer Fondsmanager wird das Recht auf einen eigenen Stil zugestanden. Im Auftrag institutioneller und privater Kunden verwalten wir ein Vermögen von € 50.8 Milliarden. (Stand 30.9.2019). Unser Angebot umfasst eine breite Palette von aktiv verwalteten Anlagestrategien für unterschiedliche Bedürfnisse, dazu zählen Equity-, Bond-, Multi-Asset- und Absolute-Return-Produkte.»

    Mehr erfahren

    Kontakt: Peter Ritler, Paolo Schiavano
    Tel: +41 43 502 93 04, +41 43 502 93 07
    Website: www.jupiteram.com

  • Seit 40 Jahren entwickelt La Française Kernkompetenzen im Asset Management für Dritte. La Française verfolgt ein Multi-Expertisen-Geschäftsmodell, das in vier Kernbereiche strukturiert ist: Wertpapiere, Immobilien, Investmentlösungen und Direktfinanzierung. Die Unternehmensgruppe spricht institutionelle und Privatkunden weltweit an.

    Mit 596 Mitarbeitern verwaltet La Française an Standorten in Europa und Asien ein Vermögen von über 70* Mrd. Euro (per 30.06.2018). La Française wird von der Credit Mutual Nord Europe (CMNE) gehalten, einer in Nordfrankreich und Belgien ansässigen Banken- und Versicherungsgruppe mit einem regulatorischen Eigenkapital von 3,3 Mrd. Euro (per 31.12.2017).

    Mehr erfahren

    Kontakt: Peter Stiefel
    Tel.: +41 22 594 3811  
    E-Mail: pstiefel@glfadvisors.com
    Website: www.la-francaise.com

  • Seit über 85 Jahren unterstützt M&G Kunden bei der Vermögensbildung, indem wir ihre Anlagen arbeiten lassen. Mittlerweile verwalten wir die Ersparnisse von Millionen Menschen in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika. Wir suchen über ein breites Anlagespektrum hinweg nach den besten Anlagegelegenheiten für Menschen, denen es nicht egal ist, wie ihr Geld investiert wird. 

    Wir verfolgen einen langfristigen Anlageansatz und ermutigen unsere über 350 Investmentspezialisten, kreativ zu denken, mit Überzeugung zu handeln und zusammenzuarbeiten, um auf die wechselnden Anforderungen unserer Kunden einzugehen. Zurzeit verwalten wir Kundenvermögen in Höhe von 374,6 Mrd. CHF (per 30. Juni 2018), das u.a. in Anleihen, Aktien, Infrastruktur, Immobilien, alternativen Investments und Barmitteln angelegt ist.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Pascal Buschor
    Tel.: +41 43 443 82 05
    E-Mail: pascal.buschor@mandg.com
    Website: www.mandg.com

  • NN Investment Partners is the asset manager of NN Group N.V., a publicly traded company listed on Euronext Amsterdam. NN Investment Partners is headquartered in The Hague, the Netherlands. NN Investment Partners in aggregate manages approximately EUR 238 bln (USD 277 bln) in assets for institutions and individual investors worldwide. NN Investment Partners employs over 1,000 staff and is active in 15 countries across Europe, U.S., Latin America, Asia and Middle East.

    Kontakt: Monika Waidacher
    Tel.: +41 58 252 55 85
    E-Mail: monika.waidacher@nnip.com
    Website: www.nnip.com

  • Ausgewiesene Spezialistinnen und Spezialisten entwickeln unter der Produktmarke Swisscanto qualitativ hochstehende Anlage- und Vorsorgelösungen für private Anlegerinnen und Anleger, Firmen und Institutionen. Als Pionierin im Bereich nachhaltiger Anlagen verpflichtet sich das Asset Management dem Pariser Klimaabkommen und setzt in allen traditionellen, aktiven Anlagefonds ein verbindliches CO2-Reduktionsziel um.

    Kontakt: Asset Management der Zürcher Kantonalbank
    Tel.: +41 844 843 823
    E-Mail: funds@zkb.ch
    Website: zkb.ch/assetmanagement

Kooperationspartner

  • Etfinfo.com ist eine der führenden Plattformen für börsengehandelte Indexfonds (ETFs) in Europa und Asien und bietet verlässliche Informationen wie Fondsdaten und Fondsdokumente direkt vom Anbieter sowie ETF-spezifisches Fachwissen. Die Daten und Informationen sind frei zugänglich und stehen interessierten Anlegern kostenlos zur Verfügung.

    Etfinfo.com deckt 25 Länder in Europa und Asien ab und sorgt für mehr Transparenz und Effizienz im europäischen sowie im asiatischen Markt. Die Plattform www.etfinfo.com wurde im Jahr 2009 lanciert und wird von FE fundinfo betrieben, die auch eine der führenden internationalen Informationsplattformen für Fondsinformationen betreibt: www.fundinfo.com.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Jonas Schneider
    Tel.: +41 44 286 91 01
    E-Mail: Jonas.schneider@fefundinfo.com
    Website: www.fe-fundinfo.com

  • Die Gruppe der Kantonalbanken umfasst 24 Institute mit Niederlassungen in 26 Kantonen. Sie ist damit gesamtschweizerisch präsent und nimmt mit rund 19‘000 Mitarbeitenden sowie 640 Geschäftsstellen eine führende Rolle auf dem hiesigen Bankenplatz ein.

    Ihr Marktanteil im Inlandgeschäft liegt bei rund 30 Prozent. 1907 haben sich die Kantonalbanken im Verband Schweizerischer Kantonalbanken (VSKB) zusammengeschlossen. 1971 wurde in Basel eine Geschäftsstelle eingerichtet. Der Verband vertritt die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder gegenüber Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, setzt sich für eine Stärkung der Stellung der Kantonalbanken in der Schweiz ein und fördert deren Zusammenarbeit.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Christian Leugger
    Tel.: +41 61 206 66 18 
    E-Mail: c.leugger@vskb.ch
    Website: www.kantonalbank.ch

  • Der 1902 gegründete Zürcher Bankenverband vertritt die Interessen des Finanzplatzes Zürich gegenüber Behörden, Politik und Öffentlichkeit. Mit seinem Engagement für Bildung und Information trägt er dazu bei, dass Zürich auch in Zukunft ein Finanzplatz von Weltbedeutung bleibt.

    Mitglieder des Zürcher Bankenverbandes sind rund 40 Banken mit insgesamt 50’000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als assoziierte Mitglieder gehören ihm auch die wichtigsten Versicherungsgesellschaften auf dem Platz Zürich an.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Christian Bretscher
    Tel.: +41 43 244 55 83
    E-Mail: info@zuercher-bankenverband.ch
    Website: www.zuercher-bankenverband.ch

Lageplan, Map

Free Content

DIE ZIELGRUPPE

Das Fund Experts Forum richtet sich an investitionsrelevante Entscheider und Kundenberater aus Banken, Vermögensverwaltungen, Family Offices, Versicherungen, Pensionskassen und gemeinnützigen Stiftungen aus der Schweiz und Liechtenstein. Ein Anspruch auf Teilnahme an der Konferenz besteht nicht. Die Konferenz (exkl. Gruppengespräche) wird simultan übersetzt (Deutsch/Englisch).

Kontakt

Rückblick

Testimonial

Testimonial-Bild

«Ein perfekt organisierter Anlass mit hohem Informationsgehalt.»

Testimonial-Bild

«Sehr interessant und wertvoll für das Knüpfen von Kontakten.»

Testimonial-Bild

«Ein sehr abwechslungreiches und interessantes  Programm, von dem jeder Teilnehmer profitiert.»