Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp E-Mail

Tages-Anzeiger Forum

Frauen als Partnerinnen für den nachhaltigen Geschäftserfolg

Gottlieb Duttweiler Institut

Das «Key Visual» der Konferenz «Frauen als Partnerinnen für den nachhaltigen Geschäftserfolg»
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Themen

Wittwer Herter

Judith Wittwer Herter
Nachrichtenchefin und Leiterin Stab/Projekte
Tages-Anzeiger

Wer als Arbeitgeber sein Unternehmen zum nachhaltigen Erfolg führen will, braucht Frauen. Die Erkenntnis ist nicht neu. Untersuchungen zeigen seit Jahren, dass sich Firmen mit weiblichen Geschäftsleitungsmitgliedern besser entwickeln. Umso erstaunlicher ist es, dass weibliche Führungskräfte in den hiesigen Firmen noch immer stark untervertreten sind.

 

Was ist zu tun? Das Tages-Anzeiger Forum blickt mit seiner Konferenzreihe in die Arbeitswelt der Zukunft und setzt sich in dieser Durchführung mit der stärkeren ­Einbindung der Frauen in die Schweizer Wirtschaft auseinander. In lösungsorientierten Vorträgen, Gruppengesprächen und Workshops analysieren wir die aktuellen Herausforderungen und identifizieren konkrete Verbesserungsmassnahmen in verschiedenen Themenbereichen.

 

Zusammen mit unseren spannenden Sprecherinnen und Sprechern freue ich mich, Sie am Tages-Anzeiger Forum persönlich kennenzulernen.

 

Judith Wittwer Herter
Nachrichtenchefin und Leiterin Stab/Projekte, Tages-Anzeiger

Programm

Download der PDF-Broschüre
  • Eröffnung durch die Gastgeberinnen des Tages

     

    Judith Wittwer Herter Tages-Anzeiger
    Helene Aecherli annabelle
    Karin Kofler SonntagsZeitung

  • Keynote

    Resilienzfähigkeit – Parallelen zwischen Führung und Familienarbeit

     

    Ursula Nold Migros-Genossenschafts-Bund

  • Panel

    Frauen – Partnerinnen für den Geschäftserfolg

     

    Hans-Ulrich Bigler Schweizerischer Gewerbeverband (SGV)
    Hans Hess
     Swissmem
    Guido Schilling
     guido schilling ag
    Boris Zürcher
     SECO

     

    Moderation: Judith Wittwer Herter Tages-Anzeiger

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Paralellsessions am Vormittag

     

    SESSION 1

    Frauenförderung in Zeiten von Restrukturierungen und Kostendruck

    Christina Waldschmidt Siemens Schweiz AG

     

    Moderation: Judith Wittwer Herter Tages-Anzeiger

     

    SESSION 2

    Diversity – Mehrwert für Mitarbeitende, Kunden und Unternehmen

    Yvonne Seitz Axa Winterthur

     

    Moderation: Helene Aecherli annabelle

     

    SESSION 3

    Karrieren nachhaltig managen – Chancen, Herausforderungen und Grenzen

    Nadja Lang Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) und Die Schweizerische Post AG

    Alexandra Post Quillet Unternehmerin und Verwaltungsrätin

    Lucia Waldner Credit Suisse Group

     

    Moderation: Karin Kofler SonntagsZeitung

  • Networking-Lunch

  • Paralellsessions am Nachmittag

     

    SESSION 4

    Crossmentoring – zum Erfolg begleiten

    Elisabeth Grebe LENA 4U GmbH

     

    Moderation: Helene Aecherli annabelle

     

    SESSION 5

    Die Kunst des Networkings

    Sandra-Stella Triebl Swiss Ladies Drive GmbH

     

    Moderation: Karin Kofler SonntagsZeitung

     

    SESSION 6

    Selbstständigkeit als Alternative?

    Alexandra Post Quillet Unternehmerin und Verwaltungsrätin

     

    Moderation: Judith Wittwer Herter Tages-Anzeiger

  • Panel

    Talente gewinnen, Talente halten – Frauenbiografien und ihre Herausforderungen

     

    Rebecca Guntern Sandoz Schweiz und Advance Women
    Patrick Warnking Google Switzerland
    Dr. Hans C. Werner Swisscom und Schweizerischer Arbeitgeberverband (SAV)

     

    Moderation: Helene Aecherli, annabelle

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Interview

    Der richtige Führungsstil zur richtigen Zeit

     

    Susanne Ruoff Die Schweizerische Post AG

     

    Moderation: Karin Kofler SonntagsZeitung

  • Gespräch

    Was sind die nächsten Schritte?

     

    Nationalrätin Kathrin Bertschy alliance F
    Valentin Vogt Schweizerischer Arbeitgeberverband (SAV)

     

    Moderation: Judith Wittwer Herter Tages-Anzeiger

  • Keynote

    Sustaining Success When Your Business Is All About Dealing With Crisis

     

    Helen Alderson International Committee of the Red Cross (ICRC)

  • Zusammenfassung durch die Gastgeberinnen des Tages

     

    Judith Wittwer Herter Tages-Anzeiger
    Karin Kofler SonntagsZeitung
    Helene Aecherli annabelle

  • Networking-Apéro

Referierende

Weitere Referierende

Moderation

Partner

Partner

  • Swisscom ist das führende Telekommunikations-Unternehmen der Schweiz mit Sitz in Ittigen nahe der Hauptstadt Bern. Über 20‘000 Mitarbeitende erzielten im ersten Quartal 2014 einen Umsatz von CHF 2,82 Mia. Swisscom gehört zu den nachhaltigsten Unternehmen der Schweiz und Europas. Als vertrauenswürdiger Begleiter in der digitalen Welt wollen wir Herzen gewinnen, Dinge einfach machen und die Zukunft gestalten.

    Damit sich unsere Kunden wohl und sicher fühlen. Der Schweizer Telekommunikationsmarkt hat ein geschätztes Umsatzvolumen von rund CHF 17 Mia. Unser Marktanteil schwankt je nach Bereich zwischen einem Fünftel und drei Fünfteln. Swisscom hat sich bis Ende 2013 nach den Kundensegmenten Privatkunden, Kleine und Mittlere Unternehmen, sowie Grossunternehmen ausgerichtet. Wir bieten Geschäfts- und Privatkunden Mobilfunk, Festnetz, Internet und Digital-TV an. Darüber hinaus gehören wir zu den schweizweit grössten Anbietern für IT-Dienstleistungen. Wir sorgen für den Bau und Unterhalt der Mobilfunk- und Festnetzinfrastruktur, verbreiten Rundfunksignale und sind an Medienunternehmen beteiligt. Swisscom beschäftigt an Standorten in der ganzen Schweiz über 17‘000 Mitarbeitende, davon sind knapp 1‘000 Lernende. Rund ein Drittel hat täglich direkten Kontakt zu Kunden, sei es im Verkauf oder im Bereich Kundenservice. Wir bieten unseren Mitarbeitenden im Rahmen eines Gesamtarbeitsvertrages hervorragende Arbeitsbedingungen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Ivana Sambo
    Tel.: +41 58 221 62 05
    E-Mail: ivana.sambo@swisscom.com 
    Website: www.swisscom.com

Förderer

  • LENA ist ein junges Unternehmen und bietet zertifizierte Mentoring-/Crossmentoringprogramme zur Förderung von weiblichen Nachwuchskräften an. LENA-Dienstleistungen für Unternehmen, Verbände und Mitarbeitende bieten effiziente und ökonomische Massnahmen, um gut qualifizierte Mitarbeitende zu HALTEN, zu FÖRDERN, zu ENTWICKELN und zu BEFÖRDERN. "Gender"- Angebote für CEO, Personaler und Führungsteams bieten bessere Unternehmenserfolge.

    Kontakt: Elisabeth Grebe
    Tel.: +41 79 362 10 97
    E-Mail: info@lena4u.com
    Website: www.lena4u.com

  • Die Raiffeisen Gruppe ist die führende Schweizer Retailbank. Die dritte Kraft im Schweizer Bankenmarkt zählt 3,7 Millionen Kundinnen und Kunden. Davon sind 1,8 Millionen Genossenschafter und somit Mitbesitzer ihrer Raiffeisenbank. Zur Raiffeisen Gruppe gehören die 316 genossenschaftlich organisierten Raiffeisenbanken mit 1‘032 Bankstellen.

    Die rechtlich autonomen Raiffeisenbanken sind in der Raiffeisen Schweiz Genossenschaft zusammengeschlossen. Diese hat die strategische Führungsfunktion der gesamten Raiffeisen Gruppe inne. Die Notenstein Privatbank AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Raiffeisen Schweiz Genossenschaft. Die Raiffeisen Gruppe verwaltete per 31.12. 2013 Kundenvermögen in der Höhe von 187 Milliarden Franken und Kundenausleihungen von 151 Milliarden Franken. Der Marktanteil im Hypothekargeschäft beträgt 16,3 Prozent, im Sparbereich 18,9 Prozent. Die Bilanzsumme beläuft sich auf 177 Milliarden Franken.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Caroline Schmuck
    Tel.: +41 71 225 84 77
    E-Mail: caroline.schmuck@raiffeisen.ch
    Website: www.raiffeisen.ch

Medienpartner

  • annabelle – Die Frauenzeitschrift der Schweiz! Sie kümmert sich um alles, was im Leben einer Schweizer Frau von Bedeutung ist – von Kind bis Karriere, von Mode bis Männer. Und dabei ist sie ganz schön schlau und sieht auch noch gut aus.

    Träumen – ohne dabei die Realität aus den Augen zu verlieren – das ist annabelle. Alle zwei Wochen inspiriert Annabelle mit sinnlichen Bildern und informiert mit starken Texten. Sie ist passionierte Schweizerin, richtet ihren Blick aber auch in die Welt, kurz, auf alle Themen und Menschen, die Frauen bewegen und interessieren.

    Mehr erfahren

    Kontakt: annabelle
    E-Mail: redaktion@annabelle.chverlag@annabelle.ch
    Website: www.annabelle.ch

  • Das 2007 lancierte, unabhängige Businessmagazin richtet sich - als erstes seiner Art und mit der bislang höchsten Auflage - an Frauen, die etwas bewegen wollen. Die vierteljährlich erscheinende Premium Publikation ist ein sinnliches Wirtschaftsmagazin, das den heutigen Lebensstil moderner Businessfrauen widerspiegelt.

    Durch das Redaktionskonzept als Autorenmagazin steht Ladies Drive auf Augenhöhe mit seinen Leserinnen und bleibt so glaubwürdig und authentisch. Von Beginn an sind wir mit zahlreichen Kader- und (Frauen-) Businessorganisationen vernetzt. Der Blog unter www.ladiesdrive.tv erfreut sich reger Beliebtheit. Seit 2009 existiert nebst dem Printprodukt Ladies Drive auch die erfolgreiche Eventreihe der „Bargespräche“. Die Podiumsdiskussionen den grössten Schweizer Städten sind jeweils nach kurzer Zeit ausgebucht. Ladies Drive ist also vielmehr ein Netzwerk und eine Plattform für Female Opinion Leaders.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Isabel Steinhoff
    Tel.: +41 79 922 67 48
    E-Mail: office@swissladiesdrive.com
    Website: www.ladiesdrive.tv

  • Der Mix aus relevanten News und intelligenter Unterhaltung überzeugt Sonntag für Sonntag 635 000 Leserinnen und Leser. Durch News, Recherchen und den Blick auf die aktuellen Brennpunkte der Welt setzt die SonntagsZeitung jede Woche Akzente.

    Sie berichtet kompetent über die wichtigsten Sportereignisse, greift gesellschaftspolitische Debatten auf und informiert über Interessantes aus Kultur, Wissenschaft und der digitalen Welt. Einen zusätzlichen Mehrwert bringen die regelmässigen themenspezifischen Schwerpunkte innerhalb der Bünde sowie die Sonderproduktionen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Gabriela Wettstein
    Tel.: +41 44 248 41 11
    E-Mail: gabriela.wettstein@tamedia.ch
    Website: www.sonntagszeitung.ch

Medien

«Wo sind sie geblieben?»

25. August 2015, annabelle, Seite 28

Artikel als PDF herunterladen

Silver Agers und Generation Z

09. September 2015, Tages-Anzeiger, Seite 5

Artikel als PDF herunterladen

«Reden ist Silber, Schweigen ist Karriere»

30. August 2015, SonntagsZeitung, Seite 45

Artikel als PDF herunterladen

Mehr anzeigen

Lageplan, Map

Kontakt

Testimonial

Testimonial-Bild

«Sehr lehrreich und horizonterweiternd.»

Testimonial-Bild

«Professionell, interessant, top Organisation. Es lohnt sich, den Tag frei zu schaufeln.»

Testimonial-Bild

«Eine Konferenz, die den Blick in die Zukunft in neue Bahnen leiten kann, indem sie Menschen verbindet und Geschichten eine Plattform verleiht.»

Testimonial-Bild

«Die Teilnahme ist immer wieder eine motivierende und inspirierende Erfahrung.»  

Testimonial-Bild

«Ein Anlass, der vernetzt, zu neuen Denkanstössen anregt und einen motiviert, das \"was nun\" (das Ziel der Tagung) für sich selbst umzusetzen.»