Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp E-Mail

Digitale Transformation

FinTech 2018 Paradigmenwechsel Open Banking

The Dolder Grand

Registrieren
Das «Key Visual» der Konferenz «FinTech 2018»
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Themen

Ade

Valentin Ade
Finanzredaktor
Finanz und Wirtschaft

Digitalisierung bedeutet für die Banken, sich zu öffnen. Das fordert die Finanzinstitute nicht nur in technischer Hinsicht heraus, sondern verlangt von ihnen auch, ihr Geschäftsmodell und langfristige Positionierung grundlegend zu überdenken.

 

Der einstige Mobiltelefon-Titan Nokia verlor wegen Apples iPhone und anderer Smartphones binnen weniger Jahre sein wichtigstes Kerngeschäft. Der Erfolg Apples als Neuling im Mobilfunkbereich war zu grossen Teilen des personalisierbaren Benutzerelebnis zu verdanken. Mit dem hauseigenen App Store und dank seinem lebhaften Ökoystem konnte Apple jedem Kunden den passenden Service zur Verfügung stellen.

 

Keine Bank ist heute in der Lage, eine annähernde Personalisierung ihrer Dienstleistungen anzubieten, wie dies die Tech-Giganten Apple, Google oder Tencent und Alibaba mit ihren Plattformen heute können. Dem Finanzwesen steht dieser Wandel mit dem weltweiten Trend des Open Banking nun bevor. Sind die Banken von heute die Nokia von gestern?

 

Ob und wie sich Banken und Versicherungen öffnen, ist von höchster strategischer Bedeutung und entscheidet über den Geschäftserfolg in Zukunft. Europa verpflichtet seine Banken mit PSD2 (Payment Services Directive 2) zur Öffnung. Welche Strategien empfehlen sich für die Schweiz? Welche Schritte haben die Entscheidungsträger von Schweizer Banken und Versicherungen bereits unternommen? Mit welcher Einstellung begegnen sie diesem Paradigmenwechsel? Erfahren Sie aus erster Hand, welche Szenarien Fintech-Visionäre zeichnen und wie Schweizer Entscheidungsträger die Zukunft anpacken. Vernetzen Sie sich mit den Meinungsführern der Fintech- und Finanzbranche am Finanz und Wirtschaft Forum «FinTech 2018».

 

Valentin Ade
Finanzredaktor Finanz und Wirtschaft

Programm

  • WORKSHOPS

     

    Stellen Sie sich Ihren Konferenz-Tag individuell zusammen und fügen Sie die folgenden, separat buchbaren Vertiefungs-Workshops hinzu. Sie können sich für zwei der drei verfügbaren Themen anmelden.

  • Registrierung und Willkommens-Kaffee

  • Parallele Workshops - Turnus 1

     

    1 Von null auf «Zak» in zehn Monaten – Wie sich Schweizer Banken echt digitalisieren können

     

    Matthias Häne Bank Cler
    Jörg Schönhärl Horváth & Partners

     

    Erfahren Sie mehr

     

    2 Collaborate or Die: Innovation and Transformation with Open Banking

     

    Benny Boye Johansen Saxo Bank Group
    Chris Turce Saxo Markets

     

    3 Blockchain: Vom Experiment zur Implementierung

     

    Daniel Haudenschild Swisscom Blockchain AG
    Michael Lewrick Swisscom Blockchain AG

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Parallele Workshops - Turnus 2
  • Ende der Workshops und Networking-Lunch

  • KONFERENZ

  • Registrierung und Willkommens-Kaffee

  • Begrüssung durch den Moderator des Nachmittags

     

    Valentin Ade Finanz und Wirtschaft

  • Keynote

    The Open Sourcing of Finance

     

    Chris Skinner The Finanser

  • Interview

    Bankentradition und Digitalisierung: Chance oder Altlast?

     

    Anke Bridge Haux Credit Suisse (Schweiz) AG

     

    Moderation: Valentin Ade Finanz und Wirtschaft

  • Impuls

    Mobile First: Der einzig wahre Weg nach Rom

     

    Jörg Schönhärl Horváth & Partners

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Swiss FinTech Awards 2018

    Die vier Finalisten pitchen vor drei Repräsentanten der Awards-Jury.

     

    Repräsentanten der Awards-Jury
    Patrick-Giorgio Baumberger Raiffeisen Schweiz
    Andreas Iten SIX und F10 FinTech Incubator & Accelerator
    George H. Schmidt Accenture

  • Impuls

    Experience Innovation für die Finanzindustrie: Inspirationen von der Welt da draussen

     

    Roland Sailer Zühlke Engineering AG

  • Impuls

    Von der Bank am Marktplatz zur Marktplatz-Bank

     

    Clemens Eckert Swisscom

  • Podium

    Paradigmenwechsel Open Banking

     

    Christoph Hartgens Bank Julius Baer & Co. Ltd.
    Patrick Hunger Saxo Bank (Schweiz) AG
    Manuel Kunzelmann Basellandschaftliche Kantonalbank
    Roger Studer Bank Vontobel AG
    Marianne Wildi Hypothekarbank Lenzburg AG

     

    Moderation: Valentin Ade Finanz und Wirtschaft

  • Zusammenfassung durch den Moderator des Nachmittags

     

    Valentin Ade Finanz und Wirtschaft

  • Networking-Apéro

  • Türöffnung Swiss FinTech Awards Night 2018

     

    Die Schweizer Fintech-Szene trifft sich an der Swiss FinTech Awards Night 2018 und zeichnet die Gewinner der Awards aus.

     

    Freuen Sie sich zudem auf unseren Gast Dieter Meier, der uns an seinen Anekdoten und Erfahrungen aus fast 50 Jahren als vielseitiger Unternehmer und Künstler teilhaben lässt.

     

    Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit:
    www.swissfintechawards.ch

Referierende

Moderation

Partner

Exklusiver Premium Partner

  • Die Credit Suisse AG ist einer der weltweit führenden Finanzdienstleister und gehört zur Unternehmensgruppe der Credit Suisse (nachfolgend «die Credit Suisse»). Als integrierte Bank kann die Credit Suisse ihren Kunden ihre Expertise aus Private Banking, Investment Banking und Asset Management aus einer Hand anbieten.

    Die Credit Suisse bietet Unternehmen, institutionellen Kunden und vermögenden Privatkunden weltweit sowie Retailkunden in der Schweiz fachspezifische Beratung, umfassende Lösungen und innovative Produkte. Die Credit Suisse mit Hauptsitz in Zürich ist in über 50 Ländern tätig und beschäftigt etwa 45 500 Mitarbeitende. Die Namenaktien (CSGN) der Credit Suisse Group AG, der Muttergesellschaft der Credit Suisse, sind in der Schweiz sowie, in Form von American Depositary Shares (CS), in New York kotiert. 

    Mehr erfahren

    Kontakt: Media Relations 
    Tel.: +41 84 433 88 44
    E-Mail: media.relations@credit-suisse.com
    Website: www.credit-suisse.com

Knowledge Partner

  • Accenture ist ein weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen, das ein breites Portfolio von Services und Lösungen in den Bereichen Strategie, Consulting, Digital, Technologie und Operations anbietet.

    Mit umfassender Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten über mehr als 40 Branchen und alle Unternehmensfunktionen hinweg – gestützt auf das weltweit größte Delivery-Netzwerk – arbeitet Accenture an der Schnittstelle von Business und Technologie, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern und nachhaltigen Wert für ihre Stakeholder zu schaffen. Mit rund 425.000 Mitarbeitern, die für Kunden in über 120 Ländern tätig sind, treibt Accenture Innovationen voran, um die Art und Weise, wie die Welt lebt und arbeitet, zu verbessern.

    Mehr erfahren

    Kontakt: George H. Schmidt
    Tel.: +41 44 219 59 24
    Website: www.accenture.com

Partner

  • Unser einzigartiger Beratungsansatz kombiniert Strategie und Innovation mit Expertise in der Finanzbranche. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir belastbare, faktenbasierte Innovationsstrategien und neue digitale Geschäftsmodelle.

    Unsere exklusive Partnerschaft mit erfahrenen FinTech-Gründern und „Digital Developers“ ermöglicht es unseren Kunden, disruptive Innovationen durch den Aufbau von internen und externen Inkubatoren zu realisieren. Zur Entwicklung einzelner Ideen in umsetzungsbereite Konzepte und Prototypen haben wir den Horváth & Partners Innovation Accelerator entwickelt; ein kundenindividuelles Vorgehen auf Basis von Design Thinking und Lean Start-up Prinzipien. Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit mehr als 700 hochqualifizierten Mitarbeitern. Unsere Kernkompetenzen sind Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung für das Gesamtunternehmen wie für die Geschäfts- und Funktionsbereiche Strategie, Innovation, Organisation, Vertrieb, Operations, Controlling, Finanzen und IT. Wir stehen für Projektergebnisse, die nachhaltig Nutzen schaffen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Jörg Schönhärl, Dr. Frank T. Schindera
    E-Mail: JSchoenhaerl@horvath-partners.comFSchindera@horvath-partners.com
    Tel.: +41 44 421 23 00
    Website: www.horvath-partners.com

  • Der Geschäftsbereich Enterprise Customers von Swisscom ist der grösste, integrierte ICT-Anbieter für Grosskunden in der Schweiz. Die Kernkompetenzen von Swisscom Enterprise Customers sind integrierte Kommunikationslösungen, IT-Infrastruktur und Cloud Services, Workplace-Lösungen, SAP Services sowie umfassende Outsourcing-Leistungen für die Finanzindustrie. Swisscom Enterprise Customers betreut mit rund 4500 Mitarbeitenden gut 6000 Kunden.

    Kontakt: Andy Müller
    Tel.: +41 58 221 67 71
    E-Mail: andy.mueller@swisscom.com
    Website: www.swisscom.com/banking

  • Zühlke ist der Dienstleister für Innovationsprojekte. Wir vereinen Business- und Technologie-Kompetenzen zu Lösungen, die unsere Kunden begeistern. Für sie entwickeln wir wirtschaftlich erfolgreiche Produkte, Services und Geschäftsmodelle der digitalen Zukunft – von der Idee über die Realisierung bis zum Betrieb.

    Dafür engagieren sich mehr als 810 Experten mit der Erfahrung aus über 8‘000 Projekten. Wir sind mit lokalen Teams in Deutschland, Grossbritannien, Österreich, Serbien, Singapur und der Schweiz präsent.

    Mehr erfahren
    Kontakt: Heinz Rudin 
    Tel.: +41 44 733 65 94 
    E-Mail: heinz.rudin@zuehlke.com
    Aktuelle Referenzen: www.zuehlke.com/ch/de/success-stories/
    Zühlke Blog: blog.zuehlke.com

Förderer

  • Die Avaloq Gruppe ist ein international führendes Fintech-Unternehmen. Mit ihrer Gesamtbankenlösung, der Avaloq Banking Suite, und ihrem internationalen Netzwerk von Service-Zentren bietet Avaloq weltweit vertrauenswürdiges und effizientes Banking mit besonderer Benutzerfreundlichkeit an.

    Dank der integrierten Services ist Avaloq der einzige unabhängige Anbieter im Finanzbereich, der seine eigene Software sowohl entwickelt als auch betreibt. Das wachsende Ökosystem von Avaloq umfasst

    • Über 2'000 Mitarbeitende (FTE) aus 66 Ländern
    • Drei F&E-Zentren in Zürich, Edinburgh und Manila
    • Drei Service-Zentren in Lugano, Singapur und Berlin
    • Über 1'000 externe Entwickler, die gemeinsam mit Avaloq Innovationen entwickeln
    • 155 Banken und Vermögensverwalter in den wichtigsten Finanzzentren weltweit, die mit der Technologie von Avaloq Vermögenswerte von über CHF 4'000 Mrd. verwalten
    • 255 Raiffeisenbanken in der Schweiz, die von ARIZON, einem Joint Venture von Raiffeisen Schweiz und Avaloq betreut werden, mit über 300 Mitarbeitenden
    • Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz hat Niederlassungen in Berlin, Edinburgh, Frankfurt, Hongkong, Leipzig, London, Lugano, Luxemburg, Madrid, Manila, Nyon, Paris, Singapur, Sydney und Zürich.
    Mehr erfahren

    Kontakt: Michael Rogenmoser
    Tel.: +41 58 316 10 10
    E-Mail: salesCH@avaloq.com
    Website: www.avaloq.com

  • Innovation, Interaktion, Swissness – Inventx ist der Schweizer IT-Partner für führende Banken. Die über 220 Spezialisten mit Banken- und IT-Erfahrung (40 davon bei der Schwestergesellschaft Proventx AG) leben die Nähe zum Kunden. Inventx steht für höchstes Qualitäts- und Sicherheitsdenken und sichere Datenhaltung in der Schweiz. Das unabhängige Schweizer IT-Unternehmen betreibt Kernbankenlösungen für Schweizer Privat-, Retail- und Kantonalbanken.

    Kontakt: Inventx AG
    Tel.: +41 81 287 17 97
    E-Mail: info@inventx.ch
    Website: www.inventx.ch

Kooperationspartner

  • Der 1902 gegründete Zürcher Bankenverband vertritt die Interessen des Finanzplatzes Zürich gegenüber Behörden, Politik und Öffentlichkeit. Mit seinem Engagement für Bildung und Information trägt er dazu bei, dass Zürich auch in Zukunft ein Finanzplatz von Weltbedeutung bleibt.

    Mitglieder des Zürcher Bankenverbandes sind rund 50 Banken mit insgesamt 50’000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als assoziierte Mitglieder gehören ihm auch die wichtigsten Versicherungsgesellschaften auf dem Platz Zürich an.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Christian Bretscher
    Tel.: +41 43 244 55 83
    E-Mail: info@zuercher-bankenverband.ch
    Website: www.zuercher-bankenverband.ch

Medien

Lageplan, Map

Kontakt

Testimonial

Testimonial-Bild

«Hervorragende Referenten, erstklassige Organisation, ausgeklügelte Themenzusammenstellung, produktives Networking»

Testimonial-Bild

«Hervorragende Präsentation wichtiger Wirtschafts- und Finanzthemen souverän dargeboten!»

Testimonial-Bild

«Spannender Tag mit Top Referenten zu Anlagethemen.»

Testimonial-Bild

«Die Konferenz hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Die Referentinnen und Referenten waren äusserst kompetent, die Themen gut gewählt und die Diskussion lebendig und ergiebig.»

Testimonial-Bild

«Interessant - Aktuell - Fundiert - Professionell»

Testimonial-Bild

Gute Veranstaltung die prägnant aufgezeigt hat, dass die Digitalisierung mit hoher Geschwindigkeit auch in der Bauindustrie angekommen ist und dass kein Weg um sie herum führt.

Testimonial-Bild

Klar eine der besten Konferenzen zu Industrie 4.0

Testimonial-Bild

«Einwandfrei organisierte Konferenz zu einem spannenden und brandaktuellen Thema, mit erstklassiger Verpflegung an einmaliger Lage.»

Testimonial-Bild

Top-Referenten. Ich habe sehr gute Kontakte in den Pausen geknüpft.

Testimonial-Bild

«Ich bedanke mich für den spannenden Tag und die eben solchen Begegnungen. Eine hervorragende Plattform!»

Testimonial-Bild

Eine interessante und wertvolle Veranstaltung zu einem aktuellen Thema, das letztendlich jeden von uns betrifft. Ein grosses Dankeschön an die engagierten Veranstalter und die Referenten, die ihr Wissen und ihre Erfahrung mit uns teilen!

Testimonial-Bild

«Die beste Konferenz die ich in den letzten Jahren besucht habe.»

Testimonial-Bild

«Aktuelle Themen - pointierte Referenten und Podien - perfekte Organisation!»

Testimonial-Bild

«Das diesjährige FuW-Forum Digital Security 2017 war ein Highlight und überzeugte mit hochkarätigen Referenten, welche die richtigen Cyber Security-Themen eindrücklich und prägnant auf den Punkt brachten.»