Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp E-Mail

Digitale Transformation

Blockchain 2018 Integration in den Betrieb

Swiss Re Centre for Global Dialogue

Registrieren
Das «Key Visual» der Konferenz «Blockchain 2018»
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Themen

Mordrelle

Eflamm Mordrelle
Redaktor Technologie
Finanz und Wirtschaft

Ade

Valentin Ade
Redaktor Finanzen
Finanz und Wirtschaft

In atemberaubendem Tempo hat die digitale Transformation eine Branche nach der anderen erfasst. Kontinuierliche Veränderung ist für weitsichtige Entscheidungsträger das Gebot der Stunde. Als nächste umwälzende Technologie wird die Blockchain gehandelt. In vielen Industrien könnte sie ihr disruptives Potenzial entfalten. Wann und in welcher Form, ist zwar noch offen. Klar ist aber: Viele Strukturen und Arbeitsprozesse dürften die nächsten Jahre in ihrer aktuellen Form nicht überleben. Das Potenzial für Effektivitätssteigerung und immense Kosteneinsparung steht schliesslich ausser Frage.

 

Doch noch steckt die Blockchain-Technologie in ihren Kinderschuhen; noch besteht genug Zeit, sie besser zu verstehen und sie sich sinnvoll nutzbar zu machen. Die Unternehmen, die die Blockchain richtig verstehen und anwenden können, werden in Zukunft den Wettbewerb anführen. Das Finanz und Wirtschaft Forum «Blockchain 2018» hat zum Ziel, fundiert und branchenumfassend die Blockchain zu durchleuchten. Es will den verantwortlichen Akteuren der Schweizer Industrie aufzeigen, wie diese Technologie Teil ihrer DNA werden kann.

 

Wir laden Sie ein, sich im Austausch mit Praktikern und Fachexperten über ihre Erfahrungen auszutauschen und sich industrieübergreifend inspirieren zu lassen. In den Workshops haben Sie zudem die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt mit unseren Partnern und Branchenexperten zu besprechen.

 

Wir freuen uns darauf, Sie am 23. Mai 2018 persönlich begrüssen zu dürfen.

 

Eflamm Mordrelle

Redaktor Technologie Finanz und Wirtschaft

 

Valentin Ade 

Redaktor Finanzen Finanz und Wirtschaft

Programm

Download der PDF-Broschüre
  • Registrierung und Willkommens-Kaffee

  • Begrüssung durch die Moderatoren des Tages

     

    Valentin Ade Finanz und Wirtschaft
    Eflamm Mordrelle Finanz und Wirtschaft

  • Keynote

     

    Dr. Gerhard Lohmann Swiss Re und B3i

  • Spotlight: Anwendungsbeispiele

     

    Elblox: Peer-to-Peer-Plattform für den personalisierten Vertrieb von Strom aus erneuerbaren Energien
    Yves-Denis Schönenberger Axpo Trading AG

     

    Swiss Prime Site: Mietzinskaution über Smart Contracts
    Urs Baumann Swiss Prime Site AG

     

    Car Dossier: Eigentumsübertragung im Gebrauchtwarenmarkt
    über Smart Contracts
    Andreas Egger AMAG Import AG

     

    Moderation: Eflamm Mordrelle Finanz und Wirtschaft

  • Impuls

    Rahmenbedingungen für zukünftige Blockchain-Anwendungen

     

    Dr. Thomas Puschmann Universität Zürich

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Parallele Workshops – Turnus 1

     

    1 Identität, Privatsphäre und Versicherung: Grosses Synergiepotenzial für geteilte Bücher, Big und Sensitive Data

     

    Paul Meeusen Swiss Re und B3i
    Daniel Thyssen Swiss Re

     

    2 Aktien auf der Blockchain erklärt an einem aktuellen Anwendungsbeispiel

     

    Dr. Andreas Glarner MME Legal | Tax | Compliance
    Thomas Linder MME Legal | Tax | Compliance
    Dr. Luka Müller MME Legal | Tax | Compliance

     

    3 Blockchain & die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) – Ein Paradox? 

     

    Marcel Fehr NTT Security (Switzerland) AG
    Christoph Seidel NTT Security (Austria) GmbH

  • Networking-Lunch

  • Parallele Workshops – Turnus 2
  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Spotlight: Anwendungsbeispiele

     

    Crypto Finance: Leichter und sicherer Zugang zu Kryptowährungen und Assets
    Jan Brzezek Crypto Finance AG

     

    Stadt Zug: Dezentrale elektronische ID
    Dolfi Müller Stadt Zug

     

    Smart Containers: Sicherer Transport von temperatur-sensitiven Produkten, revolutioniert durch Blockchain Technologie
    Richard Ettl Smart Containers Group AG

     

    Moderation: Valentin Ade Finanz und Wirtschaft

  • Keynote Interview

    Die Wichtigkeit der Blockchain für den Standort Zürich

     

    Regierungsrätin Carmen Walker Späh Kanton Zürich

     

    Moderation: Eflamm Mordrelle Finanz und Wirtschaft

  • Zusammenfassung durch die Moderatoren des Tages

     

    Valentin Ade Finanz und Wirtschaft
    Eflamm Mordrelle Finanz und Wirtschaft

  • Networking-Apéro sponsored by  

Referierende

Weitere Referierende

Moderation

Partner

Premium Partner

  • Die Swiss Re Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter von Rückversicherung, Versicherung und anderen versicherungsbasierten Formen des Risikotransfers und hat sich zum Ziel gesetzt, die Welt widerstandsfähiger zu machen.

    Naturkatastrophen, Klimawandel, Langlebigkeit und Cyberkriminalität sind nur einige Beispiele für Herausforderungen, denen die Gruppe mit Weitsicht und Risikomanagement begegnet. Die Swiss Re Gruppe ist in drei Geschäftseinheiten gegliedert. Jede dieser Einheiten verfügt über eine eigene Strategie und Zielsetzung, die gemeinsam zur Mission der Gruppe beitragen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Jags Rao
    Tel.: +41 43 285 55 04
    E-Mail: Jags_Rao@swissre.com

Partner

  • MME Legal | Tax | Compliance ist ein innovatives, state-of-the art Beratungsunternehmen für Recht, Steuern und Compliance am Puls der Zeit mit Büros in Zürich und Zug. Wir unterstützen und vertreten Unternehmen und Privatpersonen in allen wirtschaftlichen Angelegenheiten.

    Unsere Partner betreuen unsere Klienten persönlich und setzen sich für sie ein: unkompliziert und beharrlich – in der Schweiz und international. Schnell und effizient bieten wir gesamtheitliche, umfassende und interdisziplinäre Dienstleistungen. Alle unsere qualifizierten Berater verfügen über internationale Erfahrung und erarbeiten massgeschneiderte und unternehmerische Lösungen. MME ist führend in den Bereichen Crypto, Blockchain und Fintech. Zu der Kundenbasis gehören sowohl etablierte internationale Institutionen wie auch innovativste Startups mit dem Potenzial, den Markt zu revolutionieren.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Dr. Luka Müller
    Tel.: +41 41 726 93 51 
    Fax: +41 41 726 99 60
    E-Mail: luka.mueller@mme.ch
    Website: www.mme.ch

  • NTT Security ist das auf Sicherheit spezialisierte Unternehmen und „Security Center of Excellence“ der NTT Group. Mit „Embedded Security“ bietet NTT Security Kunden zuverlässige Lösungen für ihre Anforderungen in der digitalen Transformation.

    NTT Security verfügt über 10 SOCs, sieben Zentren für Forschung und Entwicklung sowie mehr als 1.500 Sicherheitsexperten und behandelt jährlich Hunderttausende Sicherheitsvorfälle auf sechs Kontinenten. NTT Security sichert eine effiziente Ressourcennutzung, indem Kunden der richtige Mix an ganzheitlichen Managed Security Services, Security Consulting Services und Security-Technologie zur Verfügung gestellt wird – unter optimaler Kombination von lokalen und globalen Ressourcen. NTT Security ist Teil der NTT Group (Nippon Telegraph and Telephone Corporation), einem der grössten IKT-Unternehmen weltweit. 

    Mehr erfahren

    Tel.: +41 43 477 70 10
    E-Mail: Ch-info@nttsecurity.com
    Website: www.nttsecurity.com/ch

Apéro-Sponsor

  • Ergon ist schweizweit führend in der Herstellung von individuellen Softwarelösungen und Softwareprodukten. Die Mitarbeitenden sind hochqualifizierte IT-Spezialisten mit Fokus auf den Kundennutzen. Sie antizipieren Technologietrends und entwickeln Lösungen, die Wettbewerbsvorteile bringen.

    Das Unternehmen mit 270 Mitarbeitenden wurde 1984 gegründet. Ergon erreichte beim «Swiss Arbeitgeber Award 2015» und bei «Beste Arbeitgeber der Schweiz 2014» jeden 2. Platz. 2012 wurde das Unternehmen mit dem «Swiss Arbeitgeber Award» und dem «ICT Education and Training Award» ausgezeichnet, 2008 als erste Firma mit dem «SwissICT Champion Award». 

    Mehr erfahren

    Tel.: +41 44 268 89 00
    E-Mail: info@ergon.ch
    Website: www.ergon.ch

Standortpartner

  • Die Standortförderung im Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) des Kantons Zürich ist Ansprechpartner für ansässige und ansiedlungsinteressierte Unternehmen. Zwecks Stärkung zukunftsweisender Wirtschaftszweige, wie Cleantech, Finance, Life Sciences, Kreativwirtschaft, Informations- und Kommunikationstechnologie, fördern wir die Vernetzung von Unternehmen und Institutionen entlang der Wertschöpfungskette im Raum Zürich.

    Das Team Arbeitsbewilligungen erteilt Bewilligungen für Bürger aus Nicht-EU und Nicht-EFTA-Staaten. Schliesslich bieten wir in- und ausländischen Unternehmen einen Lotsendienst durch die kantonale Verwaltung und sind für die administrative Entlastung der Unternehmen besorgt. Kurz: Wir informieren, begleiten, beschleunigen und vernetzen als Bindeglied zwischen Wirtschaft, Forschung und öffentlicher Verwaltung.

    Mehr erfahren

    Standortförderung Kanton Zürich
    Tel.: +41 43 259 49 92
    E-Mail: standort@vd.zh.ch
    Website: www.awa.zh.ch

Medienpartner

  • Die Berner Zeitung ist die führende abonnierte Tageszeitung im Kanton Bern. Die Kernkompetenz der Regionalzeitung ist die umfangreiche Berichterstattung aus der Region und über Sportereignisse.

    Die Berner Zeitung erscheint in den zwei Regionalausgaben Stadt+Region sowie Emmental. Über die weltweiten Geschehnisse berichtet die Berner Zeitung gemeinsam mit dem Berner Oberländer, dem Langenthaler Tagblatt und dem Thuner Tagblatt. Die Berner Zeitung entstand aus mehreren traditionsreichen Tageszeitungen im Kanton Bern, die bis weit ins 19. Jahrhundert zurückreichen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Bettina Staub
    Tel.: +41 31 330 39 37
    E-Mail: bettina.staub@tamedia.ch
    Website: www.bernerzeitung.ch

  • Der Bund ist seit über 160 Jahren die Tageszeitung der Bundeshauptstadt. Mit Hintergrundberichten und Analysen aus Politik, Wirtschaft, Lokalem, Kultur und Sport sowie Reportagen und pointierten Kommentaren bietet der Traditionstitel täglich aktuelles Lesevergnügen.

    Kontakt: Bettina Staub
    Tel.: +41 31 330 39 37
    E-Mail: bettina.staub@tamedia.ch
    Website: www.derbund.ch

  • Der Tages-Anzeiger ist die grösste abonnierte Tageszeitung der Schweiz. Täglich berichten Journalisten im In- und Ausland umfassend und ausgewogen, unabhängig und engagiert über Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Gesellschaft. 1893 gegründet und im Kanton verankert, ist der Tages-Anzeiger heute die führende Regionalzeitung in Zürich mit einer starken nationalen Ausstrahlung.

    Kontakt: Gabi Wettstein
    Tel.: +41 44 248 42 20
    E-Mail: gabriela.wettstein@tamedia.ch
    Website: www.tagesanzeiger.ch

Kooperationspartner

  • Der Schweizerische Verband der Telekommunikation, asut, wurde 1974 gegründet. Mit über 400 Mitgliedern repräsentiert er die ganze Telekommunikationsbranche der Schweiz und alle Wirtschaftszweige sind im Verband vertreten.

    asut setzt sich bei Politik und Verwaltung sowie in der Wirtschaft für hervorragende Kommunikationsinfrastrukturen und -dienstleistungen sowie für einen fairen, freien und dynamischen Wettbewerb ein. Zudem fördert der Verband smarte Systeme und Infrastrukturen zur Digitalisierung der Schweiz und bietet dazu branchenübergreifende Know-how-Plattformen an.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Christian Grasser
    Tel.: +41 31 560 66 66
    E-Mail: grasser@asut.ch
    Website: www.asut.ch

  • ICTswitzerland ist der Dachverband der ICT-Wirtschaft. Der 1980 gegründete Verband umfasst 30 grosse und mittlere Unternehmen sowie 20 Verbände. ICTswitzerland vertritt deren Anliegen gegenüber der Öffentlichkeit, den Behörden und anderen Verbänden, bezweckt die Förderung und Weiterentwicklung der digitalen Technologien sowie die Aus- und Weiterbildung von ICT-Fachkräften.

    In der Schweiz werden in allen Wirtschaftsbranchen und in der öffentlichen Verwaltung 210’000 ICT-Fachkräfte beschäftigt (2015). Mit einer Bruttowertschöpfung von CHF 28 Mrd. (2014) ist die ICT-Kernbranche die sechstgrösste Wirtschaftsbranche der Schweiz.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Lena Schneider
    Tel.: +41 31 311 62 45
    Website: www.ictswitzerland.ch

  • „Industrie 2025“ ist eine nationale Initiative getragen von den vier Branchenverbände asut, Electrosuisse, Swissmem und SwissT.net. Das Ziel ist die Digitalisierung und Vernetzung der Wertschöpfungsketten in Industrieunternehmen weiter voranzutreiben und den Schweizer Werkplatz im globalen Wettbewerb zu unterstützen.

    Die Transformation der Industrie hin zur Digitalisierung und Vernetzung wird auch als vierte industrielle Revolution bezeichnet und das Konzept zur intelligenten Fabrik ist weitum bekannt als „Industrie 4.0“. Die Initiative wurde am 2. Juni 2015 lanciert und betreibt eine Online Plattform, wo es hauptsächlich um das Informieren, Sensibilisieren und Vernetzen der betroffenen Akteure geht.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Philip Hauri
    Tel.: +41 44 384 42 02
    E-Mail: p.hauri@swissmem.ch
    Website: www.industrie2025.ch

  • Der VSE (gegründet 1895) mit Hauptsitz in Aarau ist der Dachverband der schweizerischen Elektrizitätsbranche. Von den insgesamt 425 Mitgliedern des Verbandes sind 368 Unternehmen Branchenmitglieder. Diese stellen über 90 Prozent der gesamten Stromversorgung in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein sicher.

    • Der VSE vereint und koordiniert die gemeinsamen Anliegen, Interessen und Positionen der Elektrizitätsbranche und setzt sie auf nationaler Ebene um.
    • Der VSE dient der Elektrizitätsbranche als Informationsdrehscheibe und orientiert die Öffentlichkeit über die Stromwirtschaft.
    • Der VSE ist schweizweit in der Berufsbildung tätig (z.B. Ausbildung von Netzelektriker/innen).
    • Der VSE bietet Dienstleistungen in Form von Produkten, Tagungen und Kursen für seine Mitglieder an.
    Mehr erfahren

    Kontakt: Sandro Pfammatter
    Tel.: +41 62 825 25 24 
    E-Mail: sandro.pfammatter@strom.ch
    Website: www.strom.ch

Lageplan, Map

Kontakt

Testimonial

Testimonial-Bild

«Die Fintech Awards sind ein Must für alle, denen die Schweizer Fintech-Startupszene am Herzen liegt.»

Testimonial-Bild

Eine interessante und wertvolle Veranstaltung zu einem aktuellen Thema, das letztendlich jeden von uns betrifft. Ein grosses Dankeschön an die engagierten Veranstalter und die Referenten, die ihr Wissen und ihre Erfahrung mit uns teilen!

Testimonial-Bild

«Great event with very interesting people and contributions and lots of brainfood. Fantastic location, top moderator, very well organized and a great atmosphere.»

Testimonial-Bild

«Eine sehr wertvolle Möglichkeit, das Neztwerk zu pflegen und sich gleichzeitig mit aktuellen Themen auseinanderzusetzen.»

Testimonial-Bild

«Die beste Konferenz die ich in den letzten Jahren besucht habe.»