Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp E-Mail

Bankenstrategie

Blockchain in Financial Services 2024 Vertrauen schaffen

Gottlieb Duttweiler Institut

Jetzt anmelden
Das «Key Visual» der Konferenz «Blockchain in Financial Services 2024»
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor
Sponsor

Themen

Fäh

Lea Fäh
Redaktorin
Finanz und Wirtschaft

Knistern an der Börse, Kurssprung von oben nach unten sowie der Wahnsinn nach einem Tweet. Derzeit ist vieles von Widersprüchen, Hoffnung und Unsicherheit geprägt, wobei wir viel strategisches Potenzial in diesem Kompass sehen – Grundstein für Blockchain 4.0, der erhoffte Bitcoin-ETF, neue Wege mit DeFi sowie Smart Contracts, um nur einige zu nennen. Die Kryptowelt durchlebt gerade ihren zweiten Frühling.

 

Um dieser Dynamik gerecht zu werden, wird sich die Konferenz «Blockchain in Financial Services 2024» in der diesjährigen Ausgabe den Fragen widmen, wie es um die Privatsphäre in der Blockchain steht und was für eine Bedeutung sie für das Vertrauen in die Technologie hat. Welche gegenwärtigen regulatorischen Neuigkeiten betreffen Digital Assets, und welche Fortschritte sind zu verzeichnen? Dazu kommen führende Opinion Leaders der traditionellen Finanzindustrie mit der Kryptoindustrie zusammen und zeigen auf, was es braucht, um die Zukunft einer dezentralen Finanzwirtschaft mitzugestalten.

 

Wir freuen uns, Sie am 21. März 2024 im GDI in Rüschlikon im vertrauensvollen, exklusiven Rahmen zu begrüssen. Seien Sie dabei und werden Sie Teil der Debatte, wie Herausforderungen und Chancen der Gegenwart sowie der Zukunft anzugehen sind.

 

Ich freue mich schon jetzt, Sie persönlich bei uns begrüssen zu dürfen​.

 

Lea Fäh
Finanz und Wirtschaft

Programm

  • Registrierung und Willkommens-Kaffee

  • Begrüssung durch die Moderatorin des Tages

     

    Lea Fäh Finanz und Wirtschaft

  • Keynote

    Privatsphäre auf der Blockchain


    Prof. Dr. Fabian Schär Center for Innovative Finance Universität Basel

  • Podium

    Vertrauen im Wandel: Blockchain und die Zukunft der Finanzbranche

     

    Mark Dambacher InCore Bank
    Marianne Wildi Hypothekarbank Lenzburg AG
    Dr. Attilio Zanetti Schweizerische Nationalbank
    Dr. Stephan A. Zwahlen Maerki Baumann & Co. AG

     

    Moderation: Lea Fäh Finanz und Wirtschaft

  • Impuls

    Der digitale Franken – Chancen für den Schweizer Finanzplatz

     

    Pascale Bruderer Swiss Stablecoin AG und TX Group

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Parallele Workshops – Turnus 1

     

    1 Current & Future Institutional Crypto Canvas: Institutional Custody and Trading from Abstract Market Overview to a Realistic Implementation
    Alessandro Fuser
    Crypto Finance AG
    Stephanie Hurry Crypto Finance AG

     

    2 Krypto auf Abruf: Entwicklung eines regulierten Kundenangebots
    Simon Kühne
    Sygnum
    Dr. Alexander Thoma PostFinance

  • Wechselzeit

  • Parallele Workshops – Turnus 2
  • Networking-Lunch

  • KEYNOTE-Interview

    Unlocking the Potential of Digital Assets


    Marc Bürki Swissquote

     

    Moderation: Lea Fäh Finanz und Wirtschaft

  • KEYNOTE-Interview

    Digital Assets for Switzerland – The Regulated Approach of a Pioneering Partnership

     

    Philipp Merkt PostFinance
    Mathias Imbach Sygnum

     

    Moderation: Lea Fäh Finanz und Wirtschaft

  • Kaffee- und Networking-Pause

  • Impuls

    Digital Assets: Rahmenbedingungen und Herausforderungen

     

    Stv. Staatssekretär Christoph König Staatssekretariat für internationale Finanzfragen (SIF) Eidgenössischen Finanzdepartement (EFD)

  • Podium

    Digital-Asset-Klasse – eine Zwischenbilanz

     

    Daniel Fischmann L1D
    Olaf Hannemann CV VC
    Serge Kaulitz Luzerner Kantonalbank AG

     

    Moderation: Lea Fäh Finanz und Wirtschaft

  • Keynote

    Zuversicht in unsicheren Zeiten

     

    Marc Hauser Abenteurer & Unternehmer

  • Zusammenfassung durch die Moderatorin des Tages

     

    Lea Fäh Finanz und Wirtschaft

  • Networking-Apéro

Speakers

Weitere Speakers

Partner-Sprecher

Moderation

Partner

Partner

  • The Crypto Finance Group - comprising two FINMA-regulated financial institutions and part of Deutsche Börse Group - offers professional digital asset solutions. This includes one of the first FINMA-approved securities firms with 24/7 brokerage services, custody, and infrastructure solutions for financial institutions, as well as the first FINMA-approved manager of collective assets for digital assets, with an active, rules-based, and index-based alternative investment fund offering, including the first Swiss crypto fund.

    Crypto Finance Group is headquartered in Switzerland and has a BaFin licensed subsidiary in Germany, Crypto Finance (Deutschland) GmbH, for crypto trading and custody.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Silvia Domínguez Montaño
    E-Mail: silvia.dominguez@crypto-finance.com
    Website: www.crypto-finance.com

  • InCore Bank ist eine 2007 gegründete Business-to-Business Transaktionsbank, die Banken, Effektenhändlern und Fintech-Unternehmen erstklassige Transaction-Banking und Outsourcing-Dienstleistungen aus einer Hand anbietet.

    Als Schweizer Unternehmen mit einer Bank- und Effektenhändlerlizenz bietet InCore ein umfassendes und modulares Dienstleistungsspektrum, das von Transaction Banking für traditionelle und digitale Vermögenswerte bis hin zu Business Process Outsourcing und anderen Dienstleistungen reicht. Dieses Angebot ermöglicht es anderen Marktteilnehmern, die Komplexität zu reduzieren und sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Mark Dambacher
    Tel.: +41 44 403 93 00
    E-Mail: mark.dambacher@incorebank.ch
    Website: www.sobaco-incore.com

  • PostFinance gehört mit 106 Milliarden Franken Kundenvermögen und jährlich über einer Milliarde Transaktionen im Zahlungsverkehr zu den führenden Finanzinstituten der Schweiz. Rund 2,5 Millionen Kund:innen vertrauen ihr, wenn es um ihr Geld geht. Als diversifizierte, innovationsgetriebene Finanzdienstleisterin bietet sie ihren Kund:innen frische Lösungen und smarte Innovationen rund ums Geld. Dabei setzt sie auf zukunftsweisende Tools und Technologien, die speziell für den Markt in der Schweiz entwickelt oder adaptiert werden.

    Kontakt: Cynthia Hofmann
    Tel.: +41 58 338 30 32
    E-Mail: medien@postfinance.ch
    Website: www.postfinance.ch

  • Swissquote ist Schweizer Leader im Online Banking. Auf den innovativen Plattformen können über 3 Millionen Finanzprodukte gehandelt werden. Zu den Kernkompetenzen gehören der weltweite Börsenhandel, der Handel und die Verwahrung von Crypto-Assets, Forex-Trading sowie Spar- und Anlagelösungen. Swissquote ist zudem im Zahlungskarten-, Hypotheken- und Leasing-Markt aktiv. Swissquote hat den Hauptsitz in der Schweiz (Gland) und verfügt über Standorte in Zürich, London, Luxemburg, Malta, Bukarest, Zypern, Dubai, Singapur und Hongkong.

    Swissquote besitzt eine Schweizer (FINMA) und eine Luxemburgische Banklizenz (CSSF). Die Muttergesellschaft, Swissquote Group Holding AG, ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (Symbol: SQN). Die Swissquote-Gruppe ist zusammen mit PostFinance zu 50% an der FinTech App Yuh beteiligt.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Nadja Keller
    Tel.: +41 44 825 88 01
    E-Mail: nadja.keller@swissquote.ch
    Website: www.swissquote.com

  • Sygnum is a global digital asset banking group, founded on Swiss and Singapore heritage. We empower professional and institutional investors, banks, corporates and DLT foundations to invest in digital assets with complete trust. Our team enables this through our institutional-grade security, expert personal service and portfolio of regulated digital asset banking, asset management, tokenisation and B2B services.

    In Switzerland, Sygnum holds a banking licence and has CMS and Major Payment Institution Licences in Singapore. The group is also regulated in the established global financial hubs of Abu Dhabi and Luxembourg. To learn more about how Sygnum’s mission and values are shaping this digital asset ecosystem, please visit www.sygnum.com

    Mehr erfahren

    Kontakt: Valeria Barrientos
    Tel.: +41 58 508 20 00
    E-Mail: marketing@sygnum.com
    Website: www.sygnum.com

Medienpartner

  • Die Basler Zeitung geniesst als Stimme der Region Nordwestschweiz weit über das Stammgebiet hinaus hohen Beachtungswert und breite Anerkennung. Mit ihrem umfassenden Angebot an aktueller Information, sorgfältig recherchierten Hintergrundberichten und fundierten Kommentaren aus allen Sparten des täglichen Lebens bietet sie ihren Leserinnen und Lesern den kompletten Service einer modernen Tageszeitung von hohem Nutzwert.

    Kontakt: Katerina Wardakas
    E-Mail: katerina.wardakas@baz.ch
    Website: www.bazonline.ch

  • Die Berner Zeitung ist die führende abonnierte Tageszeitung im Kanton Bern. Die Kernkompetenz der Regionalzeitung ist die umfangreiche Berichterstattung aus der Region und über Sportereignisse.

    Die Berner Zeitung erscheint in den zwei Regionalausgaben Stadt+Region sowie Emmental. Über die weltweiten Geschehnisse berichtet die Berner Zeitung gemeinsam mit dem Berner Oberländer, dem Langenthaler Tagblatt und dem Thuner Tagblatt. Die Berner Zeitung entstand aus mehreren traditionsreichen Tageszeitungen im Kanton Bern, die bis weit ins 19. Jahrhundert zurückreichen.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Bettina Staub
    Tel.: +41 31 330 39 37
    E-Mail: bettina.staub@tamedia.ch
    Website: www.bernerzeitung.ch

  • Der Bund ist seit über 160 Jahren die Tageszeitung der Bundeshauptstadt. Mit Hintergrundberichten und Analysen aus Politik, Wirtschaft, Lokalem, Kultur und Sport sowie Reportagen und pointierten Kommentaren bietet der Traditionstitel täglich aktuelles Lesevergnügen.

    Kontakt: Bettina Staub
    Tel.: +41 31 330 39 37
    E-Mail: bettina.staub@tamedia.ch
    Website: www.derbund.ch

  • Fintech News Switzerland covers stories about the Fintech Ecosystem – i.e. Mobile Payment, Personal Finance, Bitcoin, Blockchain, Robo Advisor and Lending - and Startups in Switzerland, UK and Asia. Fintechnews.ch also provides a bi-weekly newsletter with the most important information about the Fintech industry in Switzerland & Europe.

    Kontakt: Christian König, Christina Reuther 
    E-Mail: editorial@fintechnews.chchristina@fintechnews.ch
    Website: www.fintechnews.ch
  • Inside-it.ch ist das Online Newsportal für IT-Professionals in der Schweiz. Die unabhängige Redaktion liefert täglich die relevanten Storys zu Informatik-Themen für Business-Anwender.

    Sie schreckt vor kritischer Berichterstattung nicht zurück und gilt als Meinungsmacherin in der Branche. www.inside-it.ch bietet einen kostenlosem täglichen Newsletter und themenspezifische Notifications.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Reto Vogt
    E-Mail: redaktion@inside-it.ch
    Website: www.inside-it.ch

  • Der Tages-Anzeiger ist die grösste abonnierte Tageszeitung der Schweiz. Täglich berichten Journalisten im In- und Ausland umfassend und ausgewogen, unabhängig und engagiert über Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Gesellschaft. 1893 gegründet und im Kanton verankert, ist der Tages-Anzeiger heute die führende Regionalzeitung in Zürich mit einer starken nationalen Ausstrahlung.

    Kontakt: Gabriela Wettstein
    Tel.: +41 44 248 42 20
    E-Mail: gabriela.wettstein@tamedia.ch
    Website: www.tagesanzeiger.ch

Kooperationspartner

  • CFA Society Switzerland boasts over 3,400 members in Switzerland, against barely 100 at inception in 1996. It is the largest CFA Institute society in continental Europe and the ninth largest globally. With more than 1,500 candidates taking the rigorous Chartered Financial Analyst® (CFA®) exam in Switzerland each year, the society’s impact on the Swiss investment community is self-evident.

    Formerly known as the Swiss Society of Investment Professionals, CFA Society Switzerland is a non-profit organization set up in 1996 as an association under Swiss Law and run by a board of volunteers. It was the first society of CFA charterholders in the EMEA region to be directly affiliated with the CFA Institute.

    • The mission of CFA Society Switzerland is to lead the investment profession in Switzerland by fostering the highest standards of integrity, knowledge and professionalism in the investment management industry for the ultimate benefit of society.
    • The vision of CFA Society Switzerland is aligned to that of the CFA Institute as to:
    • Serve all finance professionals seeking investment management-related education, knowledge, professional development, connection, or inspiration.
    • Lead the investment profession’s thinking in the areas of ethics, capital market integrity, and excellence of practice.

    CFA Society Switzerland works actively with other CFA Societies worldwide to meet these objectives. CFA Institute and all CFA Societies worldwide promote the values found in the CFA Institute Code of Ethics and Standards of Professional Conduct.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Louise Bergholtz
    Tel.: +41 41 741 00 74
    E-Mail: louise.bergholtz@cfasocietyswitzerland.org
    Website: www.cfasocietyswitzerland.org

  • CV VC AG ist ein auf Blockchain fokussierter VC und investiert in Unternehmen, die Anwendungen auf Basis von Blockchain Technologie aufbauen. CV VC betreibt, unter dem Brand CV Labs, ein eigenes Acceleration Programm mit globalem Dealflow, Co-Working Spaces in Zug, Vaduz, Kapstadt und Berlin, und fördert das Crypto Valley als global führender Blockchain Hub.

    Kontakt: Mathias Ruch
    Website: www.cvvc.com

  • DEC Institute hat das globale Zertifizierungs- und Charterholder Programm CDAA® - Chartered Digital Asset Analyst lanciert, welches als Wissensnachweis und Netzwerk für Experten aus der Blockchain & Digital Asset Branche dient.

    Als internationales Konsortium etabliert sich das DEC Institute durch die Unterstützung ihrer Gründungsmitglieder nicht nur als Pionier in der Wissensprüfung, sondern liefert mit dem «Knowledge & Research Pool» akademischer Institutionen, Forschungsinstituten und etablierten Branchenanbietern auch eine Plattform für den Erfahrungs- und Wissensaustausch. Bekannte Namen aus der Liste der Gründungsmitglieder sind das University College London Center for Blockchain Technologies, Frankfurt School of Finance, National University Singapore School of Computing Fintech Lab, Politecnico Milano MIP als auch die Hochschule Luzern – Informatik.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Vanessa Votta, Administration
    Tel.: +41 41 228 24 54
    E-Mail: association@decinstitute.org
    Website: www.decinstitute.org

  • Liechtenstein Finance e.V. ist ein privatrechtlich organisierter Verein, dessen Mitglieder die Regierung des Fürstentums Liechtenstein und die liechtensteinischen Finanzplatzverbände sind. Zweck des Vereins ist es, das Profil des liechtensteinischen Finanzplatzes im In- und Ausland durch Informationsarbeit zu den Besonderheiten und Stärken des Standortes zu schärfen.

    Kontakt: Tanja Muster und Nicole Bays
    Tel: +423 239 63 20
    E-Mail:  info@finance.li

  • Die Swiss Blockchain Federation setzt sich als Public Private Partnership für den Erhalt und Ausbau der Attraktivität und der Konkurrenzfähigkeit des Blockchain-Standorts Schweiz ein. Die wichtigsten Herausforderungen dafür sind die Schaffung von Rechtssicherheit, von günstigen Rahmenbedingungen sowie eines breit abgestützten Ökosystems.

    Kontakt: Geschäftsstelle Swiss Blockchain Federation
    E-Mail: info@blockchainfederation.ch
    Website: www.blockchainfederation.ch

  • Internationales Fintech-Zentrum Schweiz - Die Schweiz soll ein international bedeutendes Zentrum für Digitalisierung und Innovation in der Finanzbranche werden. Mit diesem Ziel bündeln führende Unternehmen des Finanzplatzes ihre Kräfte im Verband «Swiss Fintech Innovations».

    Der Verband schafft eine Plattform für den direkten Austausch zwischen Finanzwirtschaft, Finanztechnologie (Fintech-Startups), Wissenschaft, Dienstleistern, sowie Behörden und Politik. Er verbindet die vielfältigen und zukunftsweisenden Fintech-Initiativen und – Aktivitäten in der Schweiz miteinander und treibt damit die Digitalisierung der Finanzbranche aktiv voran.

    Mehr erfahren
  • Die im Jahre 2018 gegründete Organisation SwissFinTechLadies ist ein Verein, der in einem Co-Creation Prozess Frauen fördert, vernetzt und an dem FinTech-Ökosystem mitwirkt. Wir treten dafür ein, dass Mixed Teams entstehen in der momentan noch sehr männlich geprägten Blockchain, Tech und FinTechindustrie. Auch in der Finanzindustrie sind Frauen immer noch unterrepräsentiert.

    Das kann man nicht lösen durch Diversity Regeln allein, die Situation verbessert sich, wenn wir Leuchttürme der Zusammenarbeit schaffen, wenn wir Frauen, die kompetent sind, visibel machen und auch Unterstützung, Trainings, Zertifikate und Mentor-Mentee Maching anbieten. Wichtig ist, wir haben Männer, die unsere Ziele gut finden on Board und zwar als Ambassadoren. Es geht nicht um ein gegeneinander sondern ein neues intelligentes Miteinander. Die SwissFinTechLadies sind auch Partner von GednerScan und aktives Mitglied im UN Netzwerk We Empower.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Karen Wendt
    Tel.: +41 561 38 54
    E-Mail: karen@swissfintechladies.ch
    Website: www.swissfintechladies.ch

  • Tenity is a global innovation ecosystem and early-stage investor making innovation work and advancing the future of finance. The story began back in 2015, when Tenity (formerly F10) was founded in the heart of the Swiss financial center Zurich. Since then, Tenity has grown to four hubs and a global team across Europe and Asia.

    Website:  www.tenity.com

  • Der 1902 gegründete Zürcher Bankenverband vertritt die Interessen des Finanzplatzes Zürich gegenüber Behörden, Politik und Öffentlichkeit. Mit seinem Engagement für Bildung und Information trägt er dazu bei, dass Zürich auch in Zukunft ein Finanzplatz von Weltbedeutung bleibt.

    Mitglieder des Zürcher Bankenverbandes sind rund 40 Banken mit insgesamt 50’000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Als assoziierte Mitglieder gehören ihm auch die wichtigsten Versicherungsgesellschaften auf dem Platz Zürich an.

    Mehr erfahren

    Kontakt: Christian Bretscher
    Tel.: +41 43 244 55 83
    E-Mail: info@zuercher-bankenverband.ch
    Website: www.zuercher-bankenverband.ch

Lageplan, Map

Free Content

DIE ZIELGRUPPE
Das Finanz und Wirtschaft Forum «Blockchain in Financial Services 2024» richtet sich an
Entscheidungsträger der Bank- und Versicherungsbranche, Regulierungsbehörden und
Start-ups. Darüber hinaus sind visionäre Querdenker sowie alle interessierten Akteure aus
Wissenschaft und Politik eingeladen, sich zu vernetzen und ihre Erfahrungen mit Experten
auszutauschen.

Kontakt

Rückblick

Testimonial

Testimonial-Bild

«Fachlich und inhaltlich hochwertig. Hervorragend gestaltet und organisiert. Vielen Dank.»

Testimonial-Bild

«An der Veranstaltung ist mir ein ausgezeichneter Überblick über die verschiedenen Fazetten des Begriffs «Blockchain» vermittelt worden.»

Testimonial-Bild

«Der ROTI (Return on invested time) war durchaus positiv!»