Programm herunterladen >


Veranstaltungsort

Gottlieb Duttweiler Institut

Langhaldenstrasse 21
8803 Rüschlikon

www.gdi.ch



Tages-Anzeiger Forum






Auszug aus den Teilnehmerstatements

Monika Bütikofer, Stiftung Schönbühl Schaffhausen

« In kurzen und knappen Vorträgen werden tolle Inputs auf den Punkt gebracht. Es ist ausreichend Zeit für Networking vorhanden und das angenehme Ambiente umrahmt einen gelungenen Anlass. »

Laurent Wagner, Felix Platter-Spital

« Breit aufgestellte Kompetenz aller Gesundheitsakteure. »

Josef Rothenfluh, Joro Consulting

« So begegnet man der Zukunft. Die ganze Breite des Gesundheitswesens ist vertreten. Profitieren wird immer, wer neugierig und selbst innovativ etwas bewegen will. Es ist ein toller Ansatz für Neues. Was gut ist bleibt hängen und das andere verläuft im Sande. Gut so und was Nachhaltigkeit verspricht, das hat hier neue Freunde gewonnen. Besten Dank also all den Lokomotiven, damit sich zum Gesundheit TGV viele Wagons anschliessen können. »

Fabian Schwab, Spitex AareBielersee

« Spannende Referate und dank dem breit aufgestellten Publikum beste Networking Möglichkeiten. »

Felix Schneuwly, comparis.ch

« Health 2.016 hat ein relevantes Thema aufgegriffen und dieses mit ebenso relevanten Personen besprochen. »

Corinne Santschi-Vogelsang, Die Schweizerische Post AG

« Spannende Vorträge, aktuelle Themen und die Auseinandersetzung mit der Digitalisierung bringen das Gesundheitssystem als Ganzes vorwärts. »

Anonym

«Danke für die Veranstaltung. War insgesamt sehr abwechslungsreich und hat die hohen Erwartungen erfüllt. »



Die Themen

  • Geschäftsmodelle: Welche technologischen Innovationen und Geschäftsmodelle wird die Digitalisierung hervorbringen?
  • Patientenbedürfnisse: Wie entwickeln sich Patientenbedürfnisse über die kommenden Jahre durch die Digitalisierung?
  • Kulturwandel: Bedürfen Leistungserbringer und Kostenträger eines Kulturwandels, um mit der digitalen Transformation Schritt halten und profitieren zu können?
  • Standardisierung: Wie lässt sich ein einheitliches Gesundheitssystem für besseren Service zu tieferen Kosten ermöglichen?

Die Referierenden u. a.

Die Moderation


Halten Sie mich bitte über zukünftige Veranstaltungen vom Tages-Anzeiger Forum auf dem Laufenden.




Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich für interne Zwecke verwendet
und nicht an Dritte weitergegeben.

Ihr Ansprechpartner:

Christian Lundsgaard-Hansen
Manager Conference Development
Tel. +41 44 533 20 11

christian.lundsgaard-hansen@fuw-forum.ch

Bitte ergänzen Sie noch einige Angaben damit wir Sie
personalisiert informieren können.



Bitte informieren Sie mich per E-Mail Post


















Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

Bestätigung Ihres Newsletter-Abonnements




Vielen Dank für Ihr Interesse.
Gerne informieren wir Sie zukünftig über geplante Konferenzen.

Technische Störung




Ihre Anfrage konnte auf Grund einer technischen Störung leider nicht versand werden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt nochmals oder schicken Sie uns eine E-mail an: info@fuw-forum.ch
Wir danken für Ihr Verständnis!